Portrait von Steffi Lemke
Steffi Lemke
Bündnis 90/Die Grünen
0 %
/ 47 Fragen beantwortet

Warum werden keine Entsalzungsanlagen im großen Stil gebaut?

Sehr geehrte Frau Lemke, was die momentane und wohl leider auch anhaltende Dürre in der Landwirtschaft angeht, so könnte man doch große Entsalzungsanlagen an den Küsten der betroffenen Regionen ins Wasser bauen und das so gereinigte Wasser per Pipelines dorthin transportieren wo es benötigt wird. Haben schon die alten Römer mit den Viadukten gemacht. Wenn man Öl und Gas tausende Kilometer weit pumpen kann geht das auch mit Wasser. Und Wasser ist aufgrund des steigenden Meeresspiegels genug da. Selbstverständlich dürfen keine Meeresbewohner, gleich welcher Größe, in die Pipeline gelangen, darauf muß Rücksicht genommen werden. Warum denkt darüber niemand nach? Die Öl- und Gaspipelines haben auch Milliarden Euro gekostet - aber: ist Wasser nicht wichtiger? Ohne Lebensmittel ist auch Ende! Danke.

Frage von Mike J. am

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Steffi Lemke informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Steffi Lemke dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.
Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Steffi Lemke
Steffi Lemke
Bündnis 90/Die Grünen