Portrait von Serpil Midyatli
Serpil Midyatli
SPD
100 %
/ 2 Fragen beantwortet

Was ist nachhaltige Mobilität für Sie und ihre Partei?

Sehr geehrte Frau Midyatli,
im Rahmen eines Schulprojektes würde ich mich freuen, wenn Sie mir beantworten könnten, was nachhaltige Mobilität ist.
Ich bitte Sie darum, ihre Antwort wie folgt zu beginnen: Nachhaltige Mobilität ist...

Mit freundlichen Grüßen
Lisa W.

Frage von Lisa W. am
Thema
Portrait von Serpil Midyatli
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 11 Stunden 55 Minuten

Nachhaltige Mobilität ist für die SPD schnell, bezahlbar und klimaneutral. Zur neuen Mobilität gehört, dass wir vor allem in den Städten den Individualverkehr reduzieren. Immer mehr Menschen wollen auf Bus, Bahn, das Rad umsteigen oder auch mehr Strecken zu Fuß gehen. Wir müssen ihnen dafür attraktive Rahmenbedingungen bieten.

Jeder eingesparte PKW-Kilometer ist gut. Trotzdem gehört zur Realität, dass auch in Zukunft nicht überall zu jeder Zeit ein Bus oder gar eine Bahn fahren kann. Kinder zur Kita und später zum Sport bringen, zur Arbeit fahren und den Wocheneinkauf erledigen: Das gelingt in kleinen Orten mit größerer Entfernung zur nächsten Stadt nicht mit dem ÖPNV. Daher bleibt die individuelle Mobilität mit dem Auto für viele Menschen wichtig und deshalb ist sie auch fester Bestandteil eines nachhaltigen Mobilitätskonzepts. Entscheidend ist, dass das Auto in absehbarer Zeit keine Schadstoffe mehr ausstoßen darf.

Deshalb wird der Antrieb künftig vor allem über Strom erfolgen, in einigen Bereichen auch mit Wasserstoff oder synthetischen Kraftstoffen auf der Grundlage erneuerbarer Energien. Diesen Übergang müssen wir gestalten. Viele, die auf ihr Auto angewiesen sind, können sich nicht einfach mal eben ein Fahrzeug mit neuem Antrieb kaufen. Wir wollen Rahmenbedingungen schaffen, dass sich auch Menschen mit geringen Einkommen klimafreundliche Mobilität mit dem Auto leisten können.

Unser Ziel ist eine klimaneutrale Mobilität für alle. Dafür werden wir die Verkehrswende voranbringen und bis 2030 ein modernes und klimafreundliches Mobilitätssystem aufbauen, das unterschiedliche Verkehrsströmen klug verbindet. Beim Staaten sehen wir die Verantwortung vor allem darin, gemeinsam mit Bund, Ländern und Kommunen sowie Unternehmen eine leistungsfähige Infrastruktur zu organisieren. Das betrifft Autobahnen genauso wie Radwege, Schienen oder Wasserwege.

Ein Schwerpunkt muss die kluge Verknüpfung und Verlässlichkeit der Verkehre sein. Wer z. B. am Bahnhof in den Bus umsteigt, darf keine lange Wartezeit haben.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Serpil Midyatli
Serpil Midyatli
SPD