Frage an
Sepp Müller
CDU

(...) erst kürzlich erhielt ein Antrag der AfD-Fraktion im Landtag Sachsen-Anhalt durch mehrere Mitglieder der CDU Fraktion Zustimmung. Auf Landes-und Bundesebene lassen Aussagen von mehreren CDU Politikern auf eine gewünschte Nähe zur AfD schließen. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
26. August 2017

(...) vielen Dank für Ihre Nachricht. Bezüglich der Beschlussfassung im sachsen- anhaltinischen Landtag schließe ich mich den Worten des Fraktionsvorsitzenden Herrn MdL Siegfried Borgwardt an (siehe Anhang). (...)

Frage an
Sepp Müller
CDU

Sehr geehrter Herr Müller

Wie stehen Sie persönlich zu der Idee des „bedingungslosen Grundeinkommens“ ? Sollten Sie Bundestagsabgeordneter werden, würden Sie diese Idee im Bundestag vertreten und wenn ja, wie intensiv?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
17. August 2017

(...) ich halte die Idee des bedingslosen Grundeinkommens für eine interessante Utopie, in der Komplexität unseres Sozialsystems aber für nicht umsetzbar und, zumal es dann doch wieder zu viele Ausnahmetatbestände geben würde, die so einen einfach gestrickten Gedanken einer schönen neuen Welt konterkarieren würden. Unser komplettes Sozialsystem in seinen vielfältigen Facetten und auch internationalen Einbindungen müsste auf den Kopf gestellt werden ohne die Garantie, dass es funktioniert. (...)

Frage an
Sepp Müller
CDU

Der jetzige CDU Abgeordnete, Petzold, hat sich kritisch zur Ehe auch für Homosexuelle geäußert. (...)

Familie
20. Juli 2017

(...) Grundsätzlich ging die Kritik vieler Abgeordneter dahin, dass mit dem LebenspartnerschaftsG eine gute gesetzliche Basis vorliegt, als das man innerhalb einer Woche eine solche grundsätzliche Frage durchs Parlament jagt. Hier werden meines Erachtens wesentliche Grundsätze unseres Grundgesetzes tangiert, die vorher eingehend hätten diskutiert werden müssen. (...)