Portrait von Sandra Boser
Sandra Boser
Bündnis 90/Die Grünen
50 %
/ 2 Fragen beantwortet

Frage an Sandra Boser von Nils J. bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Sehr geehrte Frau Boser,

ich wende mich an Sie als die Vorsitzende des AK Bildung Ihrer Fraktion.

Die grün-rote Landesregierung hat am 20. März 2012 einen Gesetzentwurf zur Einführung der "Gemeinschaftsschule" in den Landtag eingebracht ( http://www.landtag-bw.de/WP15/Drucksachen/1000/15_1466_d.pdf ). Nach diesem Gesetzentwurf soll im Schulgesetz künftig stehen:

"Die Gemeinschaftsschule wird als christliche Gemeinschaftsschule nach den Grundsätzen der Artikel 15 und 16 der Landesverfassung geführt."

Wie ist dieser Passus Ihrer Meinung nach mit der grundgesetzlich garantierten Trennung von Staat und Kirche vereinbar? Wie sollen Eltern, die nicht einer der christlichen Glaubensrichtungn anhängen, Ihrer Meinung nach ihre Kinder in einer "christlichen Gemeinschaftsschule" willkommen wissen?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Nils Jena

Frage von Nils J. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Sandra Boser
Sandra Boser
Bündnis 90/Die Grünen