Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Pohle,

ich moechte mich heute an Sie mit einer Frage wenden, die mir bisher niemand beantworten konnte.
Ich bin...

Von: Zbavxn Evat

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Grundsätzlich möchte ich Ihrer Einschätzung in einigen Bereichen, in Bezug auf die Rahmenbedingungen für Kinder und Familien, nachkommen. Ich möchte die optimalsten Startbedingungen für Heranwachsende, dies sind für mich Grundrechte eines jeden Bürgers unseres Landes. Die Schul- und Studienzeit meiner Tochter ist einige Zeit her und ich bin sehr an Ihren Erfahrungen interessiert. (...)

# Umweltpolitik 26Aug2009

Witziger Wahlkampfbus !

Sehr geehrter Herr Pohle,
im ersten Moment dachten wir wie oben ausgesprochen.

Wie erklären Sie aber...

Von: Fgryyn Jntraxarpug

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Die Einführung der Umweltzone ist grober Unfug und stellt einen schweren Einschnitt, vor allen Dingen gegenüber sozial schwachen Bereichen unserer Gesellschaft dar. Vielleicht kennen Sie ja keine kleinen Unternehmen und Selbstständige, die um ihr Überleben kämpfen und mit kleinen Einkommen ihr Auskommen bestreiten müssen. (...)

Sehr geehrter Herr Pohle,

der Vorsitzende der sächsischen SPD Thomas Jurk kündigt an, nach der Landtagswahl die Mittel im "Kampf gegen...

Von: Ibyxre Jramry

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Wichtig wäre über die allgemeine politische und gesellschaftliche Allgemeinbildung eine Beteiligung an der Wahl zu sensibilisieren. Meine Arbeit der letzten Jahre und meine Art des Wahlkampfes, soll kleine Schritte in diese Richtung bringen. (...)

# Wirtschaft 24Aug2009

Sehr geehrter Herr Pohle,

zurzeit wird in Leipzig das Thema "Umweltzone" sehr kontrovers diskutiert. IHK und HWK haben gemeinsam ein...

Von: Qvrgre Qrvffyre

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Die Einführung der Umweltzone wäre für Leipzig katastrophal und würde für viele Kleinstbetriebe das Ende bedeuten. Gleichermaßen wäre für viele Pendler und auf ein Fahrzeug angewiesene Bezieher kleiner Einkommen, dieser Einschnitt nicht zu kompensieren. (...)

Sehr geehrter Herr Pohle,

vielen Dank nochmal für Ihre Teilnahme am Sellerhäuser Gespräch des Bürgervereines Sellerhausen-Stünz am 18.08.09...

Von: Nkry Xnygrvpu

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Seine Forderung nach qualitativer und quantitativer Verbesserung der Ausstattung und personeller Besetzung wird in nächster Zeit weiter zum Zuge kommen. Ich werde im Falle meiner Wahl, eine umfassende Unterstützung zur Verbesserung der allgemeinen Sicherheitslage in Leipzig zusichern. Die Aussage einer Mitbewerberin zur Landtagswahl:" Der Leipziger Osten hat nur eine gefühlte Kriminalität." wird von mir angegriffen und weiterhin verfolgt, bis eine spürbare Verbesserung eintritt. (...)

# Wirtschaft 19Aug2009

Sehr geehrter Herr Pohle,
auf einem Ihrer Wahlplakate steht:
"Endlich loslegen"

Wieviel Jahre sind Sie oder Ihre CDU in...

Von: Fgrssra Fpuhznpure

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Die Stärke unserer Demokratie macht auch die Vielfalt der Meinungen aus. Es wäre jammerschade wenn die Wählerschaft nicht die Wahl hätte. Dies hat meine Generation leider noch vor etwas mehr als 20 Jahren erlebt und weiß was der Verlust von Freiheit bedeutet. (...)

In den letzten Wochen ist das Thema der Einführung einer Umweltzone über das gesamte Stadtgebiet der Stadt Leipzig das alles bestimmende Thema....

Von: Ubytre Tnffr

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) wir sind uns sicherlich einig, dass wir eine saubere Umwelt haben wollen. Die Einführung der Umweltzone ist in Leipzig allein durch seine Anmoderation und nassforsche Art der Umsetzung, seitens der zuständigen Dezernates, allerdings grundsätzlich abzulehnen. Der Stadtrat hat darüber zu entscheiden, welche von Seiten der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Maßnahmen, zur Erfüllung der europäischen Vorgaben, umzusetzen ist. (...)

Wie stehen Sie zur Einführung von Studiengebühren in Sachsen?

Von: Gubznf Oyhuo

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Die Argumente der Chancengleichheit greifen ohnehin nicht, wenn Begabte mit Stipendien oder dem Geldbeutel betuchter Eltern sich Studien an ausländischen oder Eliteunis leisten können. Nur wenn definierte Leistung hinter jedem Angebot, jedem Professor und jedem Abschluß steht, würde ich die Einführung von Studiengebühren favorisieren. (...)

Sehr geehrter Herr Pohle,

ich sah heute Ihr Wahlkampfmobil. Die alte feuerwehr. Wenn ich sagen darf (natürlich positiv gemeinet) ene nette...

Von: Wbret Xenhfr

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Die von Ihnen angesprochenen Sprüche beziehen sich auf die Wahlberechtigten, die nicht wählen gehen, aber unzufrieden sind und lamentieren. Der Anspruch in unserer Gesellschaft mehr zu bekommen als zu geben, und am besten noch den Wunsch von den Lippen abgelesen zu bekommen, zeigt sich auch in der Bereitschaft wählen zu gehen oder etwas unentgeltlich oder ehren-amtlich zu leisten. (...)

Sehr geehrter Herr Pohle,

als Abiturientin des 2002-Jahrgangs des Felix-Klein-Gymnasiums war ich natürlich über der Schließung der Schule...

Von: Wnavar Wnpbo

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Die Schließung des Felix-Klein-Gymnasiums stellt für mich ein Armutszeugnis für die Gestaltungsunwilligkeit der Politik dar. Der Verlust dieses Bildungsstandortes kommt einem Tiefschlag für den Leipziger Osten gleich. (...)

In welchen sozialen Vereinen sind sie die letzten jahre aktiv gewesen? dabei meine ich nicht nur einfache mitgliedschaften, sondern auch aktive...

Von: Gubznf Oyhuo

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Neben der aktiven Mitgliedschaft in Vereinen unterstütze ich allerdings auch weitere Vereine und Aktivitäten. Eine besonders erwähnenswerte Aktion ist der Bau von Trainingstorwänden. (...)

Sehr geehrter Herr Pohle,

nur Sie und eine weitere Kandidatin die zur Wahl antreten, wohnen und leben auch in dem Gebiet in welchem sie um...

Von: Wbret Xenhfr

Antwort von Ronald Pohle
CDU

(...) Ich bin überzeugt davon, dass man als Direktkandidat eine bessere Arbeit leisten kann, wenn man selbst inmitten des Geschehens lebt. (...) Aus diesem Grund stehe ich als Beispiel für ein glaubwürdiges Engagement vor Ort, weil ich im Leipziger Osten lebe und dazu stehe (...)

%
15 von insgesamt
15 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.