Ronald Pofalla
CDU

Frage an Ronald Pofalla von Rtba Qervfonpu bezüglich Gesundheit

07. Juli 2009 - 09:22

Sehr geehrter Herr Profalla,
die Gemeinde Wilnsdorf, im südlichen NRW gelegen kämpft seit Jahren um einen Lärmschutz an der A 45 im Gemeindebereich.
Wir haben eine Bürgerinitiative gegründet um den Bürgerinnen und Bürgern zu helfen. Bisher sind wir von der Politik im Stich gelassen worden. Sind wir, da an einer alten Autobahn gelegen ,Menschen 2.Klasse?
Alle pol. Parteien waren bei uns zu Gast, Ergebnis gleich null.
Wir wissen, dass wir einen langen Atem haben müssen, um unser Ziel, einen Lärmschutz zu erreichen.

Wie können Sie uns helfen, um unseren Bürgerinnen und Bürgern etwas positives zu berichten.

Egon Dreisbach
ein Sprecher der BI Lärmschutz a.d. A45 Wilnsdorf

Frage von Rtba Qervfonpu
Antwort von Ronald Pofalla
07. Juli 2009 - 12:41
Zeit bis zur Antwort: 3 Stunden 19 Minuten

Sehr geehrter Herr Dreisbach

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 07.07.2009 über abgeordnetenwatch.de.

Gerne bin ich bereit, an mich persönlich gerichtete Anfragen zu beantworten.

Bitte nutzen Sie hierzu meine E-Mail-Adresse: ronald.pofalla@bundestag.de
oder schreiben Sie mir unter folgender Postanschrift:
Ronald Pofalla MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik
11011 Berlin

Mit freundlichen Grüßen
Ronald Pofalla MdB

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.