Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Rolf Koschorrek

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Zahnarzt
Geburtsjahr
1956

Rolf Koschorrek schreibt über sich selbst:

Geboren am 17. Juni 1956 in Bad Bramstedt; evangelisch; eine
Tochter.

Gymnasium, 1975 Abitur. Ausbildung zum Zahntechniker, Studium
der Zahnheilkunde, Examen 1986, Promotion 1991.

1978 bis 1982 Tätigkeit als Zahntechniker in Kiel. 1986 bis
1989 Assistent in Braunschweig. Seit 1989 Zahnarzt in eigener
Praxis in Bad Bramstedt.

Mitglied in zahlreichen Vereinen und Verbänden im Bereich
Kultur und Sport; Gründungsmitglied des Rotary Clubs Bad
Bramstedt.

Mitglied der CDU seit 1983, seit 2004 Ortsvorsitzender. Seit
1990 Kommunalpolitik in Bad Bramstedt, seit 1994 stellvertretender
Fraktionsvorsitzender in der Stadtverordnetenversammlung.

Mitglied des Bundestages seit 2005.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Steinburg - Dithmarschen Süd
Wahlkreisergebnis:
39,80 %
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
8

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Steinburg - Dithmarschen Süd
Wahlkreisergebnis:
39,80 %

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: CDU
Wahlkreis:
Steinburg - Dithmarschen Süd
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
11

Abgeordneter Bundestag
2004 - 2009

Fraktion: CDU/CSU
Wahlkreis:
Steinburg - Dithmarschen Süd
Wahlliste:
Landesliste Schleswig-Holstein
Listenposition:
11
Startdatum: