Fragen und Antworten

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Rolf Hempelmann
Frage an
Rolf Hempelmann
SPD

Abstimmverhalten

Über Rolf Hempelmann

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Oberstudiendirektor
Geburtsjahr
1948

Rolf Hempelmann schreibt über sich selbst:

Portrait von Rolf Hempelmann

Geboren am 1. Juni 1948 in Herten, Kreis Recklinghausen; römisch-katholisch; verheiratet, eine Tochter.
Abitur 1966 in Essen. Studium von Anglistik und Sport, 1974 an der Universität Bochum erstes Staatsexamen für das höhere Lehramt, 1976 zweites Staatsexamen in Duisburg.

1976 bis 1985 Lehrer am Gymnasium in Gelsenkirchen, 1985 bis 1994 Leiter eines Gymnasiums in Essen. Autor diverser Publikationen im Bereich Erziehungswissenschaft.

Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sowie verschiedener Sport- und Kulturvereine; von 1998 bis 2008 Präsident von Rot-Weiss-Essen.

Eintritt in die SPD 1982; 1984 bis 1994 kommunalpolitisches Mandat.

Mitglied des Bundestages seit 1994; Vertreter der SPD-Fraktion im Außenwirtschaftsbeirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Essen II
Wahlkreis
Essen II
Wahlkreisergebnis
46,10 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
61

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Essen II
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Essen II
Wahlkreisergebnis
46,10 %
Listenposition
61

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Essen II
Wahlkreis
Essen II
Wahlkreisergebnis
58,40 %
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
57

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Essen II
Wahlkreis
Essen II
Wahlliste
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition
57