Frage an Robert Hochbaum von Yhqjvt Unafra bezüglich Bürgerrechte

03. August 2005 - 12:26

Wie ist Ihr genereller Standpunkt zur Aufführung von Cannabis bzw. Cannabisprodukten im BtMG und der allgemeinen behördlichen Durchsetzungspraxis bzw. Vorgehensweise diesbezüglich?

Frage von Yhqjvt Unafra
Antwort von Robert Hochbaum
02. September 2005 - 12:00
Zeit bis zur Antwort: 4 Wochen 1 Tag

Der Besitz, Handel, der Erwerb und die Ein- und Ausfuhr sowie der Umgang mit illegalen Drogen ist in Deutschland nach dem Betäubungsmittelgesetz strafbar. Hier besteht kein Änderungsbedarf. Unsere Kinder und Jugendlichen sollten auch weiterhin mit allen Mitteln vor so genannten Einstiegsdrogen geschützt werden. Ich unterstütze ohne Einschränkungen die Kampagne "Keine Macht den Drogen".

Mit freundlichen Grüßen

Robert Hochbaum, MdB