Baden-Württemberg 2011 - 2016
Frage an
Reinhold Pix
DIE GRÜNEN

Erlauben Sie mir bitte zwei Nachfragen zu Ihren Antworten an Herrn Fischbach und Herrn Janiszewski (03.9.2014).

Tourismus
26. September 2014

(...) die Landesregierung und die Regierungsfraktionen begrüßen ausdrücklich das Radfahren und Mountainbiking im Wald. Wir machen uns dafür stark, dass auf Basis der möglichen Ausnahmeregelung mehr Wege für Mountainbikerinnen und Mountainbiker eingerichtet und zugänglich gemacht werden. (...)

Baden-Württemberg 2011 - 2016
Frage an
Reinhold Pix
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Pix,

ich habe eine Frage bezüglich ihrer Aussagen zur 2m Regelung in den Wäldern Baden Württembergs, für Biker. Wie kommen Sie zu den (ich interpretiere mal) Kernaussagen?

Tourismus
27. Juli 2014

(...) Gleichzeitig müssen wir alle Bedürfnisse und Ansprüche im Blick behalten, und oft müssen wir Kompromisse für die unterschiedlichen Wünsche der Nutzer und Nutzerinnen finden. Uns ist klar, dass wir dabei nicht alle Waldbesucher und Waldbewohner gleichermaßen zufriedenstellen können. Ich kann Ihnen versichern, dass wir es uns hier aus den genannten Gründen nicht leicht gemacht haben. (...)

Baden-Württemberg 2011 - 2016
Frage an
Reinhold Pix
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Pix,

die von Ihnen vertretene Meinung ist auffallend häufig unkonkret, nicht belegbar oder widersprüchlich.

Landwirtschaft und Ernährung
26. Juli 2014

(...) In den nächsten Jahren sollen ca. zehn Prozent der bestehenden Radwege zu Single Trails ausgebaut werden, auch dies ein Handeln der grün-roten Landesregierung. Und selbstverständlich sind die Radfahrverbände an der Planung und Umsetzung beteiligt. (...)

Baden-Württemberg 2011 - 2016
Frage an
Reinhold Pix
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Pix,

es gibt im Land Baden-Württemberg zahlreiche Radsportvereine wo Nachwuchsarbeit betrieben wird und viele Kindern und Jugendlichen Mountainbiken trainieren.

Jugend
16. Oktober 2013

(...) Gemeinde, Forst- und Naturschutzbehörde, Tourismus, Pädagogen, Wander- und Fahrradgruppen) bietet auch weiterhin die beste Grundlage, um eine für alle Waldbesucher annehmbare Lösung zu finden. Ein weiterer Effekt, den wir gern unterstützen wollen, wird es sein, dass zukünftig vermehrt Mountainbike-Strecken ausgewiesen werden, womit auch Ihrem Anliegen nach kürzeren Anfahrtswegen zu den Übungsstrecken Rechnung getragen wird. (...)