Ralf Wätzig

| Kandidat Sachsen
Ralf Wätzig
© SPD SOE
Frage stellen
Jahrgang
1973
Wohnort
Pirna
Berufliche Qualifikation
Rettungsassistent
Ausgeübte Tätigkeit
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wahlkreis

Wahlkreis 50: Sächsische Schweiz−Osterzgebirge 3

Wahlkreisergebnis: 6,7 %

Liste
Landesliste, Platz 19
Parlament
Sachsen

Sachsen

In der Lausitz haben der Erhalt des Industriestandortes und der Arbeitsplätze Vorrang vor Klimaschutzzielen.
Position von Ralf Wätzig: Neutral
Der Ausstieg aus der Braunkohle ist aufgrund des Klimawandels notwendig. Wir stehen zum vereinbarten Kohleausstieg bis 2038. Trotzdem wünschen wir uns einen früheren Ausstieg. Der Strukturwandel muss sozial und ökologisch gestaltet werden und als Chance für neue Arbeitsplätze genutzt werden.
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Zuwanderung ist ein Aspekt. Zudem müssen wir die Arbeitsbedingungen so verbessern, das dadurch die in andere Branchen abgewanderte Fachkräfte wieder in den Beruf zurückkehren.
Kommunen sollen städtische Wohnungen nicht mehr verkaufen dürfen.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Es soll kein Wahlrecht ab 16 bei Landtagswahlen geben.
Position von Ralf Wätzig: Lehne ab
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge sollen soziale und ökologische Aspekte künftig stärker beachtet werden, auch wenn es am Ende mehr kostet.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Wir brauchen ein modernes Vergabegesetz!
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und der Politik veröffentlicht werden.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Wer sich verpflichtet, für mindestens 10 Jahre auf dem Land zu praktizieren, soll bevorzugt zum Medizinstudium zugelassen werden (Landarztquote).
Position von Ralf Wätzig: Neutral
Als letztes Mittel sicher möglich, aber unser Zukunftsmodell heißt "Polikliniken Plus." Dort arbeiten neben Ärztinnen und Ärzten weitere Gesundheitsberufe, Pflegekräfte, Arztassistenten und Apothekerinnen. Kommunen beim Aufbau unterstützen und dadurch med. Versorgung sichern.
In Sachsen soll es mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Abgelehnte Asylbewerber*innen sollen konsequent in ihre Heimatländer zurückgeführt werden.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Die Listen der Parteien zu Landtagswahlen müssen sich zu gleichen Anteilen aus Männern und Frauen zusammensetzen.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Auf öffentlichen Flächen sollen weiterhin Herbizide wie Glyphosat eingesetzt werden können, solange es keine effektiven Alternativen gibt.
Position von Ralf Wätzig: Lehne ab
Der Besitz und Konsum von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Ralf Wätzig: Lehne ab
Eine Legalisierung von Cannabis ginge wohl nur mit einer besseren Prävention und Aufklärung. Dennoch ist zu befürchten, dass das Ziel der Entkriminalisierung zum Anstieg des Konsums und Suchtverhaltens führen wird. Deshalb bin ich eher gegen eine Legalisierung.
Der sächsische Verfassungsschutz wird aktuell seinen Aufgaben nicht gerecht.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Beim Ausbau von WLAN-Netzwerken und beim Breitbandausbau sollen Unternehmen Vorrang vor Privatpersonen haben.
Position von Ralf Wätzig: Lehne ab
Die Wiederansiedelung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz in Sachsen, er sollte deshalb auch weiterhin nicht abgeschossen werden dürfen.
Position von Ralf Wätzig: Lehne ab
Wenn ein Wolf gravierende Probleme verursacht, dann muss das einzelne Tier getötet werden können.
Kitagebühren sollen vollständig abgeschafft werden.
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu
Ja, schrittweise. Der erste Schritt in die kostenfreie Kinderbetreuung muss die Abschaffung der Elternbeiträge für den Hort sein.
Menschen mit besonders großem Vermögen sollen mehr Steuern zahlen (Vermögenssteuer).
Position von Ralf Wätzig: Stimme zu

Die politischen Ziele von Ralf Wätzig

Meine politischen Ziele in Kurzform:

  1. Mein Engagement für ein besseres Leben in den Kleinstädten und Dörfern: schnelle, gut getaktete Bus- und Bahnangebote mit sinnvollen Tarifen, medizinische Versorgung durch Hausärzte und Polikliniken, nahe Schulen und schnelles Internet.
  2. Dem Land geht es gut, wenn es der Stadt, Gemeinde, dem Landkreis gut geht: Deshalb werde ich die Kommunen stärken, sprich mehr Verantwortung und Gestaltung vor Ort.
  3. Familien im Blick: wirkliche Entlastung durch gebührenfreie Kita, Gemeinschaftsschulen,...

Über Ralf Wätzig

Mein Name ist Ralf Wätzig, ich lebe mit meiner Patchwork-Familie und meinen 3 Kindern (17,14,1 Jahr(e)) in Graupa. Einige Jahre habe ich als Rettungsassistent gearbeitet, seit 10 Jahren bin ich Büroleiter eines Abgeordnetenbüro. Seit 2004 bin ich ehrenamtlich als Kommunalpolitiker aktiv und gestalte die Stadt Pirna sowie den Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge mit.

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.