Portrait von Ralf Seekatz
Ralf Seekatz
CDU

Frage an Ralf Seekatz von Zvevnz Züyyre bezüglich Menschenrechte

11. September 2020 - 14:48

Sehr geehrter Herr Seekatz,

die Menschen in Moria leiden für alle sichtbar vor den Toren Europas. Wie lange kann Europa noch wegsehen und die Rechte dieser Menschen ignorieren, bevor geholfen wird? Es ist nicht die Zeit für Reden. Es ist die Zeit etwas zu tun. Es muss natürlich auch gefragt werden, wer das Feuer entfacht hat. Aber wie bei jedem anderen Brand steht doch die Rettung der Menschen im Vordergrund.
Ich bin schockiert, dass die Menschen aus dem Lager auch diese Nacht auf der Straße verbringen mussten und sich keiner dazu in der Lage sieht sofort mit der Aufnahme der Menschen zu beginnen.
Wann wird Europa endlich helfen? Es ist klar, dass Griechenland das nicht alleine schafft, das war es doch schon die ganze Zeit. Es ist auch klar, dass mit der sofortigen Hilfe jetzt auch ein Plan für die Zukunft gebraucht wird. Der hat aber zumindest ein paar Tage länger Zeit.
Genügend Kommunen in Deutschland wollen sofort helfen. Wann wird ihnen das nicht mehr verboten?

Was wollen Sie für die Menschen dort tun?
Und wie wollen Sie in Zukunft verhindern, dass es noch einmal soweit kommt?

Vielen Dank für eine Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Miriam Müller

Frage von Zvevnz Züyyre

Auch interessiert an der Antwort?

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet. Lassen Sie sich von uns über die Antwort von Ralf Seekatz informieren, sobald sie eingangen ist. Außerdem signalisieren Sie Ralf Seekatz dadurch, dass die Öffentlichkeit ein Interesse an der Antwort hat.