Jahrgang
1967
Wohnort
Herne
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
k.A.
Wahlkreis

Wahlkreis 141: Herne - Bochum II

Wahlkreisergebnis: 0,3 %

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 28Aug2013

Tagtäglich werden in Megaställen zigtausende Tiere auf engstem Raum gehalten. Diese armen Geschöpfe haben nicht einmal die Möglichkeit, sich frei...

Von: Hyevpu Npuraonpu

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Nötig ist eine starke Einschränkung der Massentierhaltung in Ställen und die Förderung artgerechter Tierhaltung. Das sind auch Maßnahmen gegen die drohende Klimakatastrophe, weil so der Methan-Ausstoß vermindert und CO2 auf Weiden gebunden werden kann. (...)

# Frauen 27Aug2013

Hallo Herr Weißpfenning

im Namen des Frauenverbandes Courage Herne möchte ich folgendes fragen:
der Frauenverband Courage steht für...

Von: Urvxr Obetjneqg

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Die Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Courage erfolgte meines Wissens ausschließlich auf Grund der Einschätzung der sog. (...) Ich kann mir gut vorstellen, dass den Herren des Geheimdienstes jede nicht von ihnen kontrollierte selbständige Aktivität von Frauen äußerst suspekt vorkommt. (...)

Nach meiner Erfahrung wollen die Leute wissen, wie das denn im echten Sozialismus mit der Demokratie aussieht. Auch was mit Andersdenkenden...

Von: Npuvz Fnjnyy

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Echter Sozialismus bedeutet, dass die, die arbeiten, auch wirklich die Macht in den Händen haben! In welcher Form das in Deutschland geschehen wird, in einem Rätesystem o.Ä., kann man im Detail nicht voraussehen. (...)

# Wirtschaft 14Aug2013

Guten Tag Herr Weispfenning,

wie ist es eigentlich zu erklären das die komplette NRW Regierung beim Thema Opel Bochum in volle Deckung geht...

Von: Znegva Orpxre

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Sie alle haben die Schließung des Bochumer Opel-Werkes zumindest akzeptiert, soweit sie nicht in Wahrheit froh sind, die „renitente“ kämpferische Opel-Belegschaft loszuwerden. (...)

Sehr geehrter Herr Weispfennig!

Ich habe zwei Fragen an Sie.
Zur Sicherung der im Grundgesetz verbrieften bürgerlichen Rechte und...

Von: Owryxn Xeötre

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Wir sind ganz aktuell in einem Interview mit unserem Vorsitzenden und Spitzenkandidaten Stefan Engel auf das Verhältnis zur Linkspartei eingegangen. (...)

Sehr geehrter Herr Weispfennig,

in einer ihrer Antworten beschreiben sie als ein Ziel der Politik ihrer Partei die "Solidarität mit dem...

Von: Thfgni Oretre

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Mit „nationaler Befreiung“ meinen wir heute eine Seite im antiimperialistischen Kampf der unterdrückten Völker und Nationen. Nehmen Sie nur das kurdische Volk, das national wie sozial unterdrückt ist. (...)

# Soziales 8Aug2013

Der Begriff "Sozialpolitik" ist nicht eindeutig definiert. Die bürgerlichen Parteien verstehen unter Sozialpolitik ein System von staatlichen...

Von: Unaf-Wüetra Jvyyr

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

Hallo Herr Wille,

vielen Dank für ihre Frage.

Die Reduzierung der sozialen Frage auf die Frage der Sozialversicherungen ist sehr...

# Umwelt 8Aug2013

Sehr geehrter Herr Weispfenning,

wie ist Ihre Haltung zu Pumpspeicherkraftwerken? Bekanntlich ist das südliche Westfalen reich an...

Von: Xney-Urvam Yhk

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Die dringend nötige Umstellung auf erneuerbare Energien erfordert natürlich auch verbesserte Strom-Speichermöglichkeiten. Pumpspeicherkraftwerke sind dabei eine Option. (...)

# Umwelt 5Aug2013

Lieber Kollege Weispfennig,

Nach Angaben des Weltklimarats (IPCC) muss der Ausstoss von Klimagasen in der EU bis zum Jahr 2020 um 40% und...

Von: Wraf Uryyrefonpu

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Die wichtigste Selbstorganisation muss aber die des kämpferischen Umweltschutzes sein. Deshalb unterstützen wir den Gedanken einer schlagkräftigen Umweltgewerkschaft.

Welche Schwerpunkte haben Sie bisher in Ihrer persönlichen politischen Arbeit gesetzt?
Mögliche Politikfelder könnten sein:
•...

Von: Ervauneq Ynaqfpurvq

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Als Rechtsanwalt liegt mir in besonderem Maße der Komplex „Demokratische Rechte und Freiheiten“ am Herzen. Häufig vertrete ich Beschäftigte, die wegen ihrer politischen oder gewerkschaftlichen Arbeit gemaßregelt werden. (...)

# Internationales 28Juli2013

Hallo Herr Weispfenning,

in Büchel, Rheinland/Pfalz, Fliegerhorst, sind immer noch cirka 20 Atombomben
eingelagert. Diese sollen in...

Von: Unaf-Wüetra Jvyyr

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Heute kann keine Regierung der Welt mehr behaupten, dass ihr die Gefahren eines Atom-Kriegs für die Existenz der menschlichen Zivilisation unbekannt seien. Dennoch werden solche Pläne weiter betrieben! (...)

# Umwelt 26Juli2013

Die Methode Hydraulik Fracking von Gas und Öl aus Gesteinsschichten zerstört unsere Lebensgrundlagen und trägt zur bechleunigten Klimaveränderug...

Von: Vatevq Qnaaraoret

Antwort von Peter Weispfenning
MLPD

(...) Ich lehne das sog. "Fracking" strikt ab. (...)

%
12 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.