Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 21Sep2013

Sehr geehrter Herr Döring,

wie stehen Sie persönlich zu der Idee des "bedingungslosen Grundeinkommens"?

Halten Sie es für gerecht,...

Von: Treuneq Oäefpu

Antwort von Patrick Döring
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 20Sep2013

Sehr geehrter Herr Döring,

Ihre Partei propagiert ja gern den Schuldenabbau. Deutschland hat allein eine Staatsverschuldung von...

Von: Gubznf Tberx

Antwort von Patrick Döring
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 19Sep2013

Sehr geehrter Herr Döring,

ich habe einen handwerklichen Beruf erlernt, darf meinen Beruf aber nicht mehr ausüben. Weder das Arbeitsamt...

Von: Trbet Znlre

Antwort von Patrick Döring
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Döring,

Ihre Partei warnt zur Zeit ständig vor Rot-Rot-Grün, obwohl es schon 2005 eine Mehrheit dafür im Bundestag...

Von: Oreaq Vzzvat

Antwort von Patrick Döring
FDP

(...) Vor der Landtagswahl in Hessen 2008, sagte Kurt Beck: „Mit der Linkspartei geht gar nichts.“ Nach der Wahl wurde er mit den Worten zitiert: „Dann machen wir’s halt so.“ Andre Ypsilanti übertraf ihn gar noch. Klar schloss sie im Wahlkampf ein Bündnis mit der Linkspartei aus: „Bei meinem Nein zu Rot-Rot bleibt es auch nach dem Wahlabend. (...) Vor der Landtagswahl in NRW sagte Sigmar Gabriel: „Es bleibt dabei, dass wir sagen: Die Linke ist nicht regierungsfähig und auch in großen Eilen nicht regierungswillig.“ Nach der Wahl äußerte er sich gegensätzlich: „Die Linke, das ist eine ganz normale andere Partei.“ Nun vor der Bundestagswahl sagte er in einem Interview: „Wenn die Linke wie im Osten wäre, dann wäre das kein Problem.“ Aufgrund der traditionell sehr schwachen Position der Linkspartei in den alten Bundesländern und der stärkeren Position in den neueren Bundesländern, in denen die Partei gar Direktmandate gewinnt, wird die Linkspartei nach der Wahl mit Sicherheit sehr stark von den Mitgliedern im Osten dominiert werden. (...) Im Übrigen glauben laut einer jüngst veröffentlichten Insa-Umfrage 48 Prozent der Deutschen, dass die SPD ein rot-rot-grüne Bündnis schmieden würde – und das trotz der Dementis aus der SPD-Spitze. (...)

Sehr geehrter Herr Döring,

sicherlich wissen Sie noch dass es auf Honduras einen Putsch gab.
Wie man anhand dieses Links und anderer...

Von: Veztneq Erfpu

Antwort von Patrick Döring
FDP

Sehr geehrte Frau Resch,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage, die sich zur Zeit bei uns in der Bearbeitung bzw. Recherche befindet,...

Sehr geehrter Döring,

wie dpa am Donnerstag meldete, wurden in Hamburg bis Ende August gut 20000 Benachrichtigungen als unzustellbar an das...

Von: Crgre Nyoerpug

Antwort von Patrick Döring
FDP

(...) Die Parteien in der Bundesrepublik Deutschland sind auf Spenden angewiesen. Im deutschen System der Parteienfinanzierung darf die Summe der öffentlichen Mittel, die einer Partei zufließen, nicht höher sein als die Summe ihrer eigenen Einnahmen. (...)

# Arbeit 16Sep2013

Sehr geehrter Herr Döring ,

Vor einiger Zeit mußte ich nach München umziehen. Ich habe meinen Arbeitsplatz in Tuttlingen gewechselt. Nach...

Von: Hyyn Fpujnemre

Antwort von Patrick Döring
FDP

(...) Geeignete Maßnahmen sind unter anderem die haushaltsneutrale Umsteuerung der Wohnungsbauförderung mit stärkerem Fokus auf Neubau und die Zweckbindung der Bundeszuweisungen für den sozialen Wohnungsbau an die Länder. (...) In Ihrer Anfrage sprechen Sie außerdem die Zuwanderung von Fachkräften an. (...) Menschen in Deutschland für weniger als 8 Euro pro Stunde arbeiten, nicht richtig. (...)

# Sicherheit 13Sep2013

Hallo, guten Tag, Herr Döring,

ich bitte Sie, mir meine Frage zu beantworten, ob Sie und die FDP möglicherweise einem generellen Tempolimit...

Von: Zbavxn Senax

Antwort von Patrick Döring
FDP

(...) Ein generelles Tempolimit auf Autobahnen lehnt die FDP ab. Ein allgemeines Tempolimit ist wirkungslose Symbolpolitik. (...)

# Integration 12Sep2013

Sehr geehrter Herr Döring,

gibt es Ihrer Meinung nach auch Verlierer aufgrund der hohen Zuwanderung ( 2012 über eine Million)?
Wenn...

Von: Trbet Znlre

Antwort von Patrick Döring
FDP

(...) Deutschland muss offen sein für Talente aus aller Welt, eine Willkommenskultur etablieren und um kluge Köpfe konkret und aktiv werben. Die begonnene Liberalisierung bei der Einwanderung von Fachkräften und den Einstieg in ein modernes Einwanderungsrecht wollen wir fortsetzen. (...)

# Umwelt 4Sep2013

Sehr geehrter Herr Döring,

Im Altlastenfall am De-Haen-Platz in Hannover sind Schicksale entstanden, die künftig für andere Fälle vermieden...

Von: Wöet Onygehjrvg

Antwort von Patrick Döring
FDP

Sehr geehrter Herr Baltruweit,

Ihre Anfrage wird zur Zeit bearbeitet. Ich habe diesbezüglich einen Sachstand im Ministerium angefragt und...

Sehr geehrter Herr Döring,

Sie schreiben in Ihrer Antwort an Herrn Korzinowski "...in allen Koalitionen - auch in früheren rot-grünen -...

Von: Xney Hyevpu Züyyre

Antwort von Patrick Döring
FDP

(...) Eine Abstimmung mit wechselnden Mehrheiten ist durch den Koalitionsvertrag ausgeschlossen. (...) Grundsätzlich gilt: Es gibt weder einen Partei- noch einen Fraktionszwang, auch keinen Koalitionszwang. (...)

# Familie 30Aug2013

Sehr geehrter herr Döring,

Deutschland hat von den westlichen Industriestaaten die niedrigste Geburtenrate, mit all ihren negativen...

Von: Reafg Nvtare

Antwort von Patrick Döring
FDP

(...) Im OECD-Vergleich gibt Deutschland verhältnismäßig viel Geld für familienbezogene Leistungen aus. Die Geburtenrate in Deutschland ist im letzten Jahr leicht angestiegen. In anderen europäischen Staaten ist sie deutlich gesunken, was auch auf die schwierige wirtschaftliche Lage in diesen Staaten zurückgeführt wird. (...)

%
13 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.