Frage an Otto Schily von Puevfgbcure Jvkjng bezüglich Inneres und Justiz

01. Juni 2009 - 09:07

Sehr geehrter Herr Schily,

vom 5. bis 8. Mai 2005 fand in Deutschland das Bilderberger Treffen in Rottach-Egern bei München statt. Angeblich waren Sie ja auch bei dieser Konferenz, laut diverser Gästelisten wie z.B. http://www.fosar-bludorf.com/bilderberger/Liste.htm
Ich habe zu diesem „privaten“ Treffen folgende Fragen:
1. Da Sie zu dem Zeitpunkt noch Innenminister waren, können Sie mir sicherlich Auskunft darüber geben wie hoch die Kosten für den Polizeieinsatz waren? Hier ist auch noch ein Video was die Präsenz der Polizei beweist: http://www.youtube.com/watch?v=E2gmnaDmnXU
2. Haben Sie an der Konferenz teilgenommen?
3. Wenn ja, was wurde denn auf diesem Treffen besprochen?
4. Gilt es nicht als Hochverrat als Minister an solch einem Treffen teilzunehmen, wie rechtfertigt man eine solche Teilnahme?
5. Warum findet ein solches Treffen, wo sich die Spitzen aus Wirtschaft und Politik treffen im Geheimen statt?

Danke für die Beantwortung meiner Fragen.
Mit freundlichen Grüßen

Frage von Puevfgbcure Jvkjng

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.