Portrait von Norbert Lammert
Norbert Lammert
CDU

Frage an Norbert Lammert von Nagba Uhore bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Lammert,

obwohl ich auf der Seite www.abgeordnetenwatch.de gesehen habe, dass von Ihnen vom Souverän / deutschen Bürgern gestellte Fragen nicht beantwortet werden, möchte ich mich auf dieser Plattform an Sie wenden:

Es gibt ja laufend viele Kontakte zwischen Bundestagsabgeordneten und Lobbyisten und/oder Rechtsanwaltskanzleien und Beraterfirmen.
Der Souverän kennt aber weder die genaue Anzahl aller mit Bundestagsabgeordneten "kooperierenden" Lobbyisten und die Anzahl aller Lobbyistenkontakte. Auch kennt der Souverän nicht alle Namen der Lobbyisten und aller Firmen / Verbände für die sie tätig sind.

Bislang gibt es keine diesbezüglichen Zahlen und Listen, die regelmäßig veröffentlicht werden, zum Beispiel monatlich durch die Bundestagsverwaltung.

Wollen Sie sich dafür einsetzen, dass der Souverän künftig diesbezüglich informiert wird?

Falls ja: Wie wollen Sie sich dafür einsetzen?

Falls nein: Was spricht für Sie gegen die Offenlegung gegenüber den Finanzier des Bundestages, dem Souverän, von dem alle Staatsgewalt ausgeht?

Halten Sie es für sinnvoll, den Souverän auch über alle Kontakte, Aufträge und Auftragshöhen von Bundestagsabgeordneten und Ausschüssen mit Rechtsanwaltskanzleien und Beraterfirmen ins Bild zu setzen? Und falls nein: Warum nicht?

Übrigens bin ich der Meinung, dass es gewisse Bürgerpflichten, wie z.B. Zivilcourage zeigen, gibt. Umgekehrt aber bin ich auch der Meinung, dass es zu den Pflichten von Abgeordneten gehört, und um wieviel mehr zu den Pflichten deren Präsidenten, Fragen des Souveräns / von Bürgern zu beantworten; besonders auch öffentliche Fragen in einer öffentlichen Antwort. Ich möchte Ihnen daher die Chance geben, meine Fragen zu beantworten. Nehmen Sie sich dafür die Zeit?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Anton Huber

Frage von Nagba Uhore

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.