Nicolai Reza Boudaghi Vandchali
AfD

Frage an Nicolai Reza Boudaghi Vandchali von Gubznf Unaxr bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

22. April 2017 - 03:55

Lieber Herr Boudaghi,

vier einfache Fragen:

1. Wie stehen Sie aktuell zu "Die Rechte"? Wie sieht es mit der "German Defence League" aus?

2. Macht es Ihr Hintergrund im rechtsextremen Spektrum für Sie eher schwieriger oder leichter in der aktuellen Afd?

3. Stehen Sie noch hinter dieser Aussage von 2012, was würden Sie heute anders formulieren?

4. Welche Mittel würden Sie aktuell als "zur Verfügung" stehend bezeichnen, um das "System" mit "diktatorischem Charakter" zu "stoppen"?

»Im Vorfeld der Veranstaltung hatte er erklärt, es gehe darum, „ein System zu stoppen, was sich nicht mal mehr die Mühe gibt seinen diktatorischen Charakter zu verbergen“. Es werde Zeit, „sich dem entgegenzustellen mit allem, was uns zur Verfügung steht“.« ( https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/tumulte-im-h-rsaal )

Frage von Gubznf Unaxr
Antwort von Nicolai Reza Boudaghi Vandchali
22. April 2017 - 20:43
Zeit bis zur Antwort: 16 Stunden 47 Minuten

Sehr geehrter Herr Unaxr,

im Folgenden beantworte ich ihnen gerne ihre Fragen:

1.Da ich nie in einem Verhältnis zu „Die Rechte“ stand, ist das auch weiterhin der gegenwärtige Stand. Mir persönlich ist nichts über Wikipedia hinaus über diese Partei bekannt.

2.Da ich keinen Hintergrund im „rechtsextremen Spektrum“ besitze, kann ich ihnen diese Frage leider nicht beantworten.

3. Als Person mit iranischen Wurzeln, sind mir die Leiden von Menschen in einer islamischen Diktatur bewusst. Menschen die versuchen demokratische Meinungsäußerungen zu unterdrücken, indem sie mit Gewalt und Hass gegen Andersdenkende vorgehen, muss man sich mit allen demokratischen Kräften entgegenstellen. Unsere Gesellschaft hat keinen Platz für so etwas.

4. Demokratien zeichnen sich durch Partizipation aus. Diktaturen durch Unterdrückung und Gewalt. Das Selbstbestimmungsrecht der Menschen durch Volksentscheide zu stärken und den Menschen ihre Stimme wiederzugeben, ist das Mittel der Stunde.