Monika Hohlmeier
CSU

Frage an Monika Hohlmeier von Puevfgbcu Fgeboy bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

17. März 2019 - 21:37

Eine Gesellschaft und Demokratie lebt von der Teilhabe Aller. Daher wäre es im Sinne unserer Gesellschaft wenn möglichst viele Menschen sich am politischen Prozess beteiligen können. Leider scheint es Mitglieder im EU Parlament zu geben, die dort einen Platz über einen längeren Zeitraum einzunehmen. Das erscheint mir als aufgeklärtem Bürger nicht sehr pluralistisch, sondern eher konträr dazu. Zusätzlich wird unsere Wirtschaft durch einen längeren Verbleib dieser, teilweise, gut ausgebildeten Menschen durch den Entzug ihrer Arbeitskraft geschwächt. Wie stehen Sie zu einer zeitlichen Begrenzung der Mitgliedschaft im EU Parlament? Quasi eine zeitliche Obergrenze für Politiker!

Frage von Puevfgbcu Fgeboy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.