Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Michael Brinkmeier

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Unternehmensberater
Geburtsjahr
1968

Michael Brinkmeier schreibt über sich selbst:

Portrait von Michael Brinkmeier

Geboren am 18. Februar 1968 in Neuenkirchen/Westf.; verheiratet,
drei Kinder.
Abitur 1987. 1988 bis 1992 Physikstudium an den Universitäten
Paderborn, Göttingen und der University of Southern California (Los
Angeles). 1993 bis 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof.
Dr. Manfred Eigen am Max-Planck-Institut für biophysikalische
Chemie, Göttingen. Dr.rer.nat. 1996. 1997 bis 2000
Unternehmensberater bei McKinsey & Co., Inc.
Mitglied der CDU seit 1987. Seit 1999 Mitglied im Vorstand
des CDU-Kreisverbandes Gütersloh. 1999 bis 2009 Mitglied im
Kreistag Gütersloh.
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 2. Juni
2000.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Nordrhein-Westfalen Wahl 2010

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Gütersloh III
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Gütersloh III
Wahlkreisergebnis
52,90 %

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2005 - 2010

Fraktion: CDU
Eingezogen über den Wahlkreis: Gütersloh III
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Gütersloh III
Wahlkreisergebnis
60,60 %

Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2010 - 2012

Fraktion: CDU
Eingezogen über den Wahlkreis: Gütersloh III
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Gütersloh III
Wahlkreisergebnis
52,90 %