Mathias Stein

| Kandidat Bundestag
Mathias Stein
Frage stellen
Jahrgang
1970
Wohnort
Kiel
Berufliche Qualifikation
Wasserbauer , Bautechniker
Ausgeübte Tätigkeit
Personalratsvorsitzender beim Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau
Liste
Landesliste Schleswig-Holstein, Platz 9
Parlament
Bundestag
Wahlkreis
Kiel

Bundestag

Dieselfahrzeuge sollen wegen ihres hohen Schadstoffausstoßes aus den Innenstädten verbannt werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Die politisch Verantwortlichen aller Ebenen sind in der Verantwortung dieses zu verhindern. Ich sehe hier insbesondere die Automobilhersteller in der Verantwortung. Sie habe nicht nur die Kundinnen und Kunden sondern auch die Gesellschaft getäuscht.
Die Politik soll festlegen, wie viele Flüchtlinge Deutschland jedes Jahr aufnimmt.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Menschenrechte und Grundrechte lassen sich nicht in dieser Form begrenzen. Wir werden mehr für Integration und sozialen Zusammenhalt tun müssen.
Massentierhaltung muss reduziert werden, auch wenn das höhere Fleischpreise bedeutet.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
und die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie müssen verbessert werden.
Zur Vermeidung von Altersarmut müssen die Renten deutlich erhöht werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Neutral
Wir brauchen einen neuen Generationenvertrag, der für gute Renten - jetzt und in Zukunft sorgt. Wer jahrelang gearbeitet hat, darf nicht nur von Grundsicherung leben, daher die Solidarrente. Das Renteniveau muss mindesten 48 % betragen. Dieses wird ein Kraftakt aber keine deutliche Erhöhung.
Vermieter sollen ohne eine staatliche Mietpreisbremse entscheiden können, wie viel Miete sie verlangen.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Es muss ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Ein vollständiges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft darf es nicht geben.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Auf Autobahnen soll es ein flächendeckendes Tempolimit von 130 km/h geben.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Es soll einen verbindlichen Volksentscheid auf Bundesebene geben.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Die Sicherheitsbehörden sollen mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen, auch wenn dafür Freiheitsrechte eingeschränkt werden müssen.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Der Kohleabbau als wichtige Übergangstechnologie muss weiterhin staatlich gefördert werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Neutral
Wir brauchen einen Kohlausstieg.Eine staatliche Förderung zur Energiesicherheit und für sozialverträglichen Maßnahmen bei den Beschäftigen halte ich für sinnvoll.
Die Kitabetreuung von Kindern soll grundsätzlich kostenlos sein.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Die Bundesregierung soll keine Rüstungsexporte in Konfliktregionen wie der Arabischen Halbinsel genehmigen.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sein müssen.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Die Kirchensteuer soll abgeschafft werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Die EU hat nur dann eine Zukunft, wenn die Mitgliedsstaaten auf Kompetenzen verzichten.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Der Spitzensteuersatz soll deutlich erhöht werden, mindestens wieder auf 53% wie in den 1990er Jahren.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Der Besitz und Anbau von Cannabis soll legalisiert werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Weil Menschen immer älter werden, sollen sie auch länger arbeiten.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Lehne ab
Parteispenden von Unternehmen und Verbänden sollen verboten werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Die Öffentlichkeit muss bei Verhandlungen zu Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stärker beteiligt werden.
Mathias Stein
Position von Mathias Stein: Stimme zu
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 17Sep2017

Hallo Matjas,

ich bin Physiothrrapeutin was haeltstst du von der Einrichtung einer Therapeutenkammer ?
ach ja p.s. du schaffst das...

Von: Claudia Voss geb.Gretschel

Antwort von Mathias Stein (SPD)

(...) mit dem Thema Therapeutenkammer habe ich mich bisher nicht so tief auseinandergesetzt. Das, was ich bisher darüber las, deutet aber daraufhin, dass dieses eine gute Sache ist. (...)

# Kultur 27Aug2017

Sehr geehrter Herr Stein,

Studenten mit Bafög-Bezug können sich problemlos vom Rundfunkbeitrag befreien lassen. Für alle anderen Studenten...

Von: Jürgen Wolter

Antwort von Mathias Stein (SPD)

(...) aus meiner Sicht sollte der Rundfunkbeitrag etwas mehr nach Einkommen gestaffelt werden. (...)

Sehr geehrter Herr Stein,

Dieselkraftstoff wird erheblich weniger versteuert als Benzin. Hierdurch gehen dem Staat, den BürgerInnen,...

Von: Gerd Klein

Antwort von Mathias Stein (SPD)

(...) Gleichzeitig sollte aber die KfZ-Steuer zwischen Benzinern und Diesel-Fahrzeugen ebenfalls angeglichen werden. (...)

(...) Bitte erklären Sie mir die Bevorzugung der Luftfahrt -Pilot bzw. die Diskriminierung des Bereiches der Seeschifffahrt im Bereich des Bundes. (...)

Von: Joachim Schroeder

Antwort von Mathias Stein (SPD)

(...) Der Bereich Schifffahrt wird in dem CSU-geführten Ministerium sträflich vernachlässigt, dieses muss sich ändern. (...)

Staatlich geprüfter Techniker

Sehr geehrter Herr Stein,

sicher ist Ihnen bekannt, dass in der Seeschifffahrt die Schulabschlüsse...

Von: Joachim Schroeder

Antwort von Mathias Stein (SPD)

(...) Dieses spielt aber für die politische Haltung keine Rolle. Meine Meinung ist , dass die berufliche Bildung wie hier im Bereich der Nautik sowohl im öffentlichen Dienst als auch in der Gesellschaft mehr Anerkennung finden muss. Diese muss sich auch in der Bezahlung niederschlagen. (...)

# Familie 2Aug2017

(...) Ich lese eben im Wahlprogramm der CSU, dass dort die Erweiterung der sog. Mütterrente für das 3. Erziehungsjahr gefordert wird. (...)

Von: Ferdinand Henze

Antwort von Mathias Stein (SPD)

(...) Mit Blick auf die Zukunft der Rente in Deutschland glaube ich, dass wir weitere Maßnahmen brauchen - gerade um künftig Altersarmut zu verhindern. (...)

%
6 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.