Portrait von Martina Krogmann
Martina Krogmann
CDU

Frage an Martina Krogmann von Revpu Obtqnua bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

26. November 2009 - 15:12

Sehr geehrte Frau Dr. Krogmann.

Bekanntlich hat Herr Westerwelle in seiner Eigenschaft als deutscher Außenminister in Polen versprochen, Frau Steinbach als Vertreter der Vertriebenen im Vorstand der Gedenkstätte für ALLE Vertriebenen abzulehnen und damit bisher verhindert, dass Frau Steinbach als der vom BdV demokratisch gewählte Vertreter im Zusammenhang mit der Gedenkstätte arbeiten kann.
Meine Frage.
Was gilt hier mehr? Die Meinung des Außenministers oder die demokratischen Rechte eines demokratischen Verbandes wie der BdV?
Zweite Frage.
Was ist in dieser Sache Ihre eigene Meinung und Einstellung?

Mit freundlichem Gruß
Erich Bogdahn

Frage von Revpu Obtqnua
Antwort von Martina Krogmann
28. November 2009 - 18:14
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 3 Stunden

Sehr geehrter Herr Bogdan,

meine Kollegin Erika Steinbach hat maßgeblich zur Versöhnung beigetragen. Ohne ihr Wirken gäbe es die Stiftung vermutlich gar nicht. Der BdV bestimmt seine Mitglieder im Beirat der Stiftung "Flucht Vertreibung Versöhnung" selbst. Einen Sitz für Erika Steinbach als Präsidentin des BdV unterstütze ich nachdrücklich.

Mit freundlichen Grüßen
Martina Krogmann