Martin Zeil
FDP

Frage an Martin Zeil von Nyrkvf Cevam iba Pebl bezüglich Verkehr

14. September 2013 - 21:17

Sehr geehrter Herr Zeil,

als Münchner, Luftfahrtjournalist und Pilot fühle ich mich von Ihnen regelrecht auf den Arm genommen.

Ihre Einlassungen zu Verkehrslandeplaätzen und Sonderlandeplätzen in der Region 14 könnten ebensogut von einer Bürgerinitiative GEGEN die Allgemeine Luftfahrt stammen, eines Wirtschaftsministers allerdins sind sie gänzlich unwürdig.

Tatasache ist: München kann kann NICHT mit einem ein- oder zweimotorigen Flugzeug angeflogen werden, weder nach Sichtflugregeln noch "IFR". Daran ändert ein Flughafen in AUGBSURG nichts (ebensowenig wie der Flughafen von Lübeck dafür hilfreich ist).

Was Sie damit auch gesagt haben: Augsburg kann man man im Gegensatz zu München auch mit der AL anfliegen. Sollen wir auch den Bahnhof von AUGSBURG benutzen? Dort Steuern zahlen?

Meinen ausführlichen Artikel zu diesem Theme finden Sie hier:

http://www.airwork.biz/flying-2/allgemeine-luftfahrt/abakus-und-leberkase/

Für mich ist dies allein (es gäbe noch andere) Grund genug die FDP nicht zu wählen!

mit freundlichen Grüßen
Alexis Prinz von Croy

Frage von Nyrkvf Cevam iba Pebl

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.