Foto Markus Uhl
Markus Uhl
CDU
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Sie treten für den Deutschen Bundestag an: werden sie als Abgeordneter, wie andere in der CDU, für eine Erhöhung des Renteneintrittsalter stimmen?

Frage von Wener W. am
Foto Markus Uhl
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 1 Tag

Sehr geehrter Herr W.,

zunächst danke für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworten möchte.
Das Eintrittsalter für die Regelaltersrente ohne Abschläge wird sich bis ins Jahr 2029 schrittweise auf 67 Jahre erhöhen.
Viel entscheidender als das konkrete Rentenalter ist aber die finanzielle Absicherung im Alter und dafür stehe ich gemeinsam mit der CDU/CSU Fraktion ein.
Denn die Rente ist mehr als ein Einkommen im Alter, sie ist Lohn für Lebensleistung. Wer ein Leben lang arbeitet oder Kinder erzogen hat, muss mehr haben als jemand, der nicht gearbeitet hat und er sollte nicht auf Sozialhilfe angewiesen sein. Gemeinsam stellen wir unsere zukunftsfeste Alterssicherung auf drei Säulen: der gesetzlichen Rentenversicherung, der betrieblichen und der privaten Vorsorge.
Wir möchten ein Rentenrecht, das Generationengerechtigkeit sichert und Leistungen sowie Lasten fair und nachvollziehbar verteilt. Deswegen werden wir auch eine Doppelbesteuerung von Renten verhindern, um das Vertrauen in die Altersvorsorge weiter zu stärken.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Uhl

Was möchten Sie gerne wissen von:
Foto Markus Uhl
Markus Uhl
CDU