Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Marco Büchel

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Sozialversicherungsfachangestellter
Geburtsjahr
1983

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Brandenburg Wahl 2019

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis
Märkisch-Oderland III
Wahlkreisergebnis
18,80 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
16

Politische Ziele

Ostbrandenburg mit seinen reizvollen Naturlandschaften – Felder, Wälder und Wasser soweit das Auge reicht und tollen, lebenswerten Städten und Gemeinden. Genau hier bin ich seit 36 Jahren fest verwurzelt und engagiert. Mit meiner kleinen Familie lebe ich in Bad Freienwalde. So oft es geht genießen wir gemeinsam, beim Wandern und Fahrradfahren, diese kostbaren Schätze.

Unsere Region, von der Oder bis zum Berliner Stadtrand, für viele Generationen weiterzuentwickeln und nachhaltig zu gestalten, ist für mich als Stadtverordneter (seit 2003) und Landtagsabgeordneter eine unverzichtbare Aufgabe. Eines hat sich für mich dabei immer wieder bestätigt: Mit möglichst vielen Menschen sprechen, ihnen zuhören und dann die Sache gemeinsam anpacken. Auf dieser kommunalpolitischen Erfahrung basiert auch meine Arbeit als Landtagsabgeordneter – ob in Altlandsberg, Bad Freienwalde, Fredersdorf-Vogelsdorf, Wriezen, im Amt Falkenberg-Höhe oder im Amt Barnim-Oderbruch.

Einen besseren ÖPNV, gesicherte Krankenhausstandorte und eine gute gesundheitliche Versorgung, ausreichend Kitaplätze wie auch ausgebaute Radwege und Straßen sind einige Themen, die mich regelmäßig begegnen. Themen dich ich gern weiterhin mit den Akteuren vor Ort anpacken möchte.

Konkret möchte ich u.a. den Ausbau von direkten Bahnanbindungen nach Berlin, sowohl von Bad Freienwalde wie die weitere Reaktivierung der Wriezener Bahn erreichen. Genauso ist ein Ausbau des ÖPNV im Berlinnahen Raum für mich von großer Bedeutung.

In den letzten Jahren konnten wir gemeinsam erreichen, dass auch neue Radwege, wie in Altlandsberg gebaut wurden. Lassen sie uns daran weiteranknüpfend und das Radwegenetz ausbauen. 

Die Landwirtschaft prägt unsere Region. Dies will ich auch weiterhin im Fokus haben.  

Überall begegnen mir Menschen, die selbstlos und mit großer Leidenschaft dem Alltag in unseren Kommunen ein unverzichtbares Gesicht geben. Oft als „Ehrenamt“ bezeichnet trifft das Wort leider nicht das Gewicht dieses Engagements. Wir brauchen aber keine neuen Vokabeln, sondern frische Ideen der Wertschätzung.

Mich interessieren stets ihre Themen. Kommen sie gern mit mir jederzeit ins Gespräch.

Abgeordneter Brandenburg 2014 - 2019
Mitglied des Parlaments 2016 - 2019

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis
Märkisch-Oderland III
Wahlkreisergebnis
24,10 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
18

Kandidat Brandenburg Wahl 2014

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis
Märkisch-Oderland III
Wahlkreisergebnis
24,10 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
18

Abgeordneter Brandenburg 2009 - 2014

Kandidat Brandenburg Wahl 2009

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über
Wahlkreis
Wahlkreis
Märkisch-Oderland III
Wahlkreisergebnis
32,30 %
Listenposition
16