Marcel Luthe
FREIE WÄHLER
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Marcel Luthe zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Frage an Marcel Luthe von Lorenz G. bezüglich Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

Sehr geehrter Herr Luthe

Wie stehen Sie zur geplanten Bebauung der (noch) unter Denkmalschutz stehenden Tennisplätze im von Erich Mendelsohn errichteten WOGA-Komplex?

Mit freundlichen Grüßen

L. G.

Frage von Lorenz G. am
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 21 Stunden 12 Minuten

Sehr geehrter Herr G.,

ich lehne die geplante Bebauung ab.

Der unterschiedliche Wohnwert in den Kiezen ergibt sich ganz erheblich auch aus den vorhandenen Frei- und Grünflächen.

Auch wenn die Tennisplätze - die originär zum Ensemble gehören - nicht genutzt werden (können), gehört diese Freifläche als solche zum Denkmalensemble und macht den Wohnwert mit aus.

Einen "Notstand" wie von Baustadtrat Schulte behauptet, der es erlauben würde, praktisch alle Frei- und Grünflächen zuzubauen und eine Einheitsbetonwüste zu errichten, gibt es schon deshalb nicht, weil unbegrenzter Zuzug in eine bestimmte Stadt kein Grundrecht ist.

Indem derartige Bestände verändert werden, wird der Wert aller umliegenden Wohnungen - inklusive der Neubauten - gesenkt und trägt dazu bei, für alle den Kiez unattraktiver zu machen. Das mag das Ziel des Baustadtrats sein; meines ist es, Freiräume zu bewahren.

Mit freundlichen Grüssen

Marcel Luthe