Marcel Klinge
FDP

Frage an Marcel Klinge von Nyrknaqre Reoreg bezüglich Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen

11. Dezember 2019 - 13:44

Die gleiche Frage habe ich Ihrem Kollegen von der CDU gestellt. Ich hoffe, dass Sie sich auch Zeit nehmen für eine Antwort oder auch nicht.

Wie kann es sein, dass gute Grundstücke (richtige Filetstücke) direkt an Großinvestoren übergeben werden und Familien mit Kindern das Nachsehen haben?
Die Großinvestoren bauen lauter Reihenhäuser, die für Familien eigentlich nur minimal geeignet sind (kleiner Garten, keine Garage, kein Keller).
Wieso kann man nicht zuerst eine Politik fahren, wo Familien in den Vordergrund gestellt werden und denen die Grundstücke anbieten zu einem fairen Preis? Villingen-Schwenningen ist nicht unbedingt eine von der Entwicklung zurück gebliebene Stadt. Hier sind genug Familien, wo beide Elternteile eine höhe Ausbildung haben und ein gutes Einkommen. Langfristig würde diese Doppelstadt solche Menschen verlieren, wenn die keine Chance sehen auf ein Eigenheim nach deren Vorstellungen. Nicht umsonst wandern deutsche Fachkräfte in die Schweiz ab.

Was gebieten Sie dagegen zutun, dass der Stadt Villingen-Schwenningen gut ausgebildete Menschen erhalten bleiben und neuere Geberation auch dort bleibt?

Frage von Nyrknaqre Reoreg
Antwort von Marcel Klinge
19. Dezember 2019 - 10:11
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche

Sehr geehrter Herr Erbert,

haben Sie vielen Dank für Ihre Frage vom 11. Dezember 2019.

Ich möchte Sie bitten, Ihre Frage direkt an mich zu richten. Gerne erkläre ich Ihnen kurz, warum ich Ihre Frage nicht über dieses Portal detailliert beantworten werde.
Abgeordnetenwatch.de wirbt für sich als selbsternannter Mittler zwischen den Abgeordneten und den Bürgerinnen und Bürgern im Internet.
Dem liegt die (unausgesprochene) These zu Grunde, Abgeordnete seien nicht direkt ansprechbar und kontaktierbar.

Das ist nicht der Fall. Als demokratisch gewählter Abgeordneter des Bundestages bin ich jederzeit direkt für Sie erreichbar und beantworte Fragen und Anliegen, die direkt an mich gerichtet werden, sehr gerne.
Sie erreichen mich über meine Internetseite, mein Profil bei Facebook, per E-Mail oder auch per Brief (bitte immer unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer Adresse).

Mit freundlichen Grüßen
Marcel Klinge

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.