Klaus Hänsch
SPD
Profil öffnen

Frage von gubznf jraare an Klaus Hänsch bezüglich Wirtschaft

# Wirtschaft 10. Juli. 2009 - 17:31

sehr geehrter herr hänsch,

finden sie es logisch, dass sich die eu-kommission kartellstrafen von den gasversorgern eon und suez in höhe von rd. 1mrd.€ einverleibt, obwohl doch klar ist, dass die gasverbraucher so ein zweites mal geschröpft werden, weil die unternehmen die strafe auf die preise umlegen werden, denn funktionierenden wettbewerb gibt es auf diesem markt nicht. wäre es nicht richtiger, die unternehmen zu zwingen, den verbrauchern die strafzahlungen zukommen zu lassen?
dann wäre wenigstens ein teil des schadens behoben, statt ihn zu verdoppeln. der hinweis der kommission auf schadensersatzansprüche der verbraucher ist ein witz!

mfg
thomas wenner

Von: gubznf jraare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.