EU-Parlament Wahl 2009
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner
Frage an
Klaus Buchner
ÖDP

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Buchner!

Die Ziele der ÖDP sind sehr einsichtig. Trotzdem wird sie wahrscheinlich nicht im Europa Parlament vertreten sein. Warum sollte ich trotzdem ÖDP wählen?

Verbraucherschutz
03. Juni 2009

(...) Als Alternative zur ödp bleibt nur Nichtwählen oder eine der Parteien zu wählen, die dem Vertrag von Lissabon zugestimmt haben. Die einzige Ausnahme ist die Linkspartei, die aber andere Ziele als die ödp verfolgt. (...)

EU-Parlament Wahl 2009
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner
Frage an
Klaus Buchner
ÖDP

Sehr geehrter Prof. Dr. Buchner,

viel Erfolg bei der Umsetzung Ihre kompletten politischen Ziele !

Europapolitik und Europäische Union
02. Juni 2009

(...) um die katastrophale Lage in einigen außereuropäischen Ländern zu verbessern, und um dem Klimawandel wirksam zu begegnen, hat ödp ein Konzept beschlossen, bei dem jedem Menschen auf der Erde ein festes Kontingent an Luftverschmutzung und an Rohstoffverbrauch zugesprochen wird. Da die Industrieländer zur Zeit mehr verbrauchen, als ihnen für eine klimaverträgliche Lebensweise zusteht, müssen sie ihre Rechte von den ärmeren Ländern kaufen. (...)

EU-Parlament Wahl 2009
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner
Frage an
Klaus Buchner
ÖDP

Sehr geehrter Dr. Klaus Buchner

warum hat der OEDP keine gesammlichen liste oder bundnis mit der AUF-partei und PBC? und warum hat der OEDP keine gesammlichen liste oder bundnis mit der Gruene?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
02. Juni 2009

(...) Listenverbindungen sind leider in Deutschland nicht erlaubt - mit Ausnahme der Kommunalwahlen und der Landtagswahlen in zwei Bundesländern. Damit wir in Deutschland nicht ähnlich vorgehen können wie die Christenunie, hat man vor kurzem sogar verboten, dass auf der Liste einer Partei Mitglieder einer anderen Partei zur Wahl antreten. (...)

EU-Parlament Wahl 2009
MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner
Frage an
Klaus Buchner
ÖDP

Sehr geehrter Prof. Buchner,

sollte der Vertrag von Lissabon wirklich in Kraft treten, besteht dann die Gefahr, dass die geschaffenen agrogentechnikfreien Zonen in Europa durch die EU ausgehebelt werden könnten?

Landwirtschaft und Ernährung
31. Mai 2009

(...) obwohl die Formulierungen für die Zuständigkeiten der EU geändert wurden, bleibt bei der Landwirtschaft durch den Vertrag von Lissabon im Wesentlichen Alles so, wie es jetzt schon ist. Das bedeutet, dass durch einen Beschluss des Ministerrats auch jetzt schon die gentechnikfreien Zonen abgeschafft werden können. (...)