Katrin Langensiepen

| Kandidatin Niedersachsen
Jahrgang
1979
Wohnort
Hannover-Linden
Berufliche Qualifikation
Fremdsprachenassistentin/Übersetzerin
Ausgeübte Tätigkeit
Sprecherin der LAG Soziales und Arbeit
Parlament
Niedersachsen
Wahlkreisergebnis
18,15 %
Wahlkreis
Hannover-Linden
# Gleichstellung 19Jan2013

Die Gleichstellungspolitik der Grünen bezieht sich ja ausschliesslich auf Frauen.
Die Grünen sind eine radikal feministische Partei die ein...

Von: Klaus Kleber

Antwort von Katrin Langensiepen (GRÜNE)

(...) Das bedeutet aber nicht,dass man die Jungen außen den Augen verlieren darf. Wir wollen gerade im Bildungsbereicht,eine Schule für alle und eine Förderung ALLER Kinder. Wenn es um den Übergang Schule-Beruf geht, kümmern wir uns ebenso um die Jungen wie um die Mädchen. (...)

Liebe Frau Langensiepen,

Sie schreiben, dass Widerstand gegen Niederflurfahrzeuge weiterhin Stillstand und Kosten bedeuten würde. Nicht nur...

Von: Jens Pielawa

Antwort von Katrin Langensiepen (GRÜNE)

(...) In der Region wurde die Entscheidung für Hochflur getroffen.Als Grüne waren uns die Mehrkosten von NF wohl bewusst.Meike Schümer hat dies ja bestätigt. Das NF zu Beginn des Baus teurer wäre, war uns immer klar und haben dies kommuniziert.Wir wollten die NF Version als Parallellösung zu HF , es war nie eine entweder oder Frage.Auf lange Sicht gesehen wäre es aber günstiger geworden und Hannover hätte eine flexiblere modernen Stadtbahn im Westen bekommen.Nun ist der Westen d. (...)

Sehr geehrte Frau Langensiepen,

die Grünen haben in der Vergangenheit bei der Planung der Linie 10, der sogenannten D-Linie, wie in der...

Von: Wolfram Warnecke

Antwort von Katrin Langensiepen (GRÜNE)

(...) herzlichen Dank für Ihre Mail. Das sich die Grünen mit der Niederflurversion nicht durchsetzen konnten ist für uns Grüne sehr frustrierend gewesen.Die Grünen in Hannover Linden haben sich sehr stark für eine transparente Darstellung der Niederflurlösung eingesetzt und bis zum Schluss dagegen demonstriert. Diesbzgl. (...)

Sehr geehrte Frau Langensiepen,

Kürzlich berichtete der NDR darüber, dass zahlreiche Schilderbrücken auf der A2 wegen Riss-Schäden abgebaut...

Von: Georg Weil

Antwort von Katrin Langensiepen (GRÜNE)

(...) Was die Forderung für Tempolimit anbelangt, sprechen Sie mir aus der Seele. Schon seit langer Zeit fordert Grün ein Tempolimit von 120km/h auf den Autobahnen.Leider scheiterte dies an den Anderen. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.