Portrait von Julian Schwarze
Julian Schwarze
Bündnis 90/Die Grünen
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Welche neuen Regeln zum Lärmschutz möchten Sie für den Betrieb von Clubs und Gastronomie auf dem RAW-Gelände einführen bzw. wie kann die Durchsetzung bestehender Regeln künftig verbessert werden?

Lieber Herr Schwarze, ich wohne direkt angrenzend an das RAW-Gelände und fühle mich durch den wieder aufflammenden Partytourismus derzeit extrem beeinträchtigt. Seit der Corona-Pandemie hat sich die Lärmbelästigung noch deutlich verschärft, weil nun viele Partys im Freien und rund um die Uhr stattfinden, d.h. nicht nur nachts, sondern auch werktags tagsüber, wenn ich zuhause arbeiten muss. Sie haben bereits in einer anderen Antwort ausführlich etwas zum RAW-Gelände gesagt. Mich interessiert jedoch ganz konkret, wie der Lärmschutz verbessert werden kann. Es ist für Anwohner*innen wenig attraktiv, mitten in der Nacht bei der Polizei anzurufen, wenn der Lärm zu groß ist. Die Polizei hat in den Nachtstunden oft andere Dinge zu tun und zudem lässt sich die Quelle des Lärms oft nicht genau identifizieren. Daher ist es praktisch unmöglich, eine Anzeige gegen einen konkreten Betrieb zu stellen. Aus meiner Sicht müsste das Ordnungsamt hier selbst regelmäßige Kontrollen vornehmen.

Frage von Daniel G. am

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, können Sie sich leider nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Julian Schwarze
Julian Schwarze
Bündnis 90/Die Grünen