Portrait von Julian Schwarze
Julian Schwarze
Bündnis 90/Die Grünen
80 %
/ 5 Fragen beantwortet

Sehr geehrter Herr Schwarze, Wie sehen Sie den Fortschritt bei der Beteiligung des Berliner Stromnetzes an die Genossenschaft "Bürgerenergie Berlin eG." ?

Im Koalitionsvertrag ist die Beteiligung am Berliner Stromnetz festgeschrieben. Ich würde gerne von Ihnen wissen wie Sie den Fortschritt bei der Beteilgung sehen, welche Probleme gegebenenfalls existieren und wann die Verhandlungen abgeschlossen sein könnte.

Mit freundlichen Grüßen
Lennart Z.

Frage von Lennart Z. am
Thema
Portrait von Julian Schwarze
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Sehr geehrter Herr Z.,

vielen Dank für die Anfrage! Bürgerenergie Berlin ist mittlerweile im Aufsichtsrat der Stromnetz Berlin vertreten. Die Entsendung von Dr. Arwen Colell in den Aufsichtsrat des landeseigenen Stromnetzbetriebes ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur genossenschaftlichen Beteiligung am Berliner Stromnetz. So schreibt es die Genossenschaft selbst.

Um zu einer weitreichenderen Beteiligung zu kommen, sind entsprechende Gespräche mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe zu führen. Da seit dieser Legislatur diese Senatsverwaltung nicht mehr durch uns Grüne geführt wird, haben sich Informationsfluss und Austausch verringert. Ich habe mich zu diesem Thema jedoch mit meinen Fachkolleg*innen ausgetauscht. Auch haben wir bisher noch keine Problemanzeige durch die Bürgerenergie Berlin erhalten.

Wir hoffen, dass wir nach Abschluss der Haushaltsberatungen hier nun zügig vorankommen und die im Koalitionsvertrag formulierten Ziele umsetzen können.

Viele Grüße
Julian Schwarze

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Julian Schwarze
Julian Schwarze
Bündnis 90/Die Grünen