Portrait von Julia Schramm
Julia Schramm
DIE LINKE
Zum Profil
Frage stellen
Die Frage-Funktion ist deaktiviert, weil Julia Schramm zur Zeit keine aktive Kandidatur hat.

Setzen Sie sich für eine generelle Regelgeschwindigkeit von 30 km/h innerorts ein? Oder stimmen Sie der Aussage zu, dass Tempo 30 zumindest an Straßenabschnitten ohne Radweg angeordnet werden sollte?

Sehr geehrte Frau Schramm,

eine Reduzierung der bisherigen innerörtlichen Regelgeschwindigkeit von 50 km/h auf geringere Höchstgeschwindigkeiten kann die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden erhöhen. Neben dem ADFC setzt sich auch der Deutsche Städtetag für eine Regelgeschwindigkeit von 30 km/h innerorts ein.

Mit der kommenden Bundestagswahl entscheidet sich unter anderem, wie die Weichen für die zukünftige Verkehrspolitik in Deutschland gestellt werden. Der ADFC Sachsen e.V. mit seinen inzwischen über 8200 Mitgliedern fragt sich, welche Rolle dabei das Fahrrad spielen wird und hat deshalb einige Fragen an Sie als Direktkandidatin der Partei DIE LINKE.

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit dafür nehmen,
Anna Sarodnik
www.adfc-sachsen.de

Frage von Anna S. am
Thema
Portrait von Julia Schramm
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 3 Wochen 3 Tage

Liebe Anna Sarodnik,

zweiteres aufjedenfall. Ersteres sollte grundsätzlich auch kein Problem sein, da mittlerweile sowieso fast überall 30 ist! Kommunen können ja Ausnahmen nach oben auch weiterhin anordnen, sollte es dem Verkehrsfluss dienen.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Schramm