Jürgen Klute
DIE LINKE

Frage an Jürgen Klute von unaf-wbpura töcry bezüglich Wirtschaft

17. Mai 2009 - 15:59

was hat ihre partei für ein programm zur bekämpfung von korruption?

Frage von unaf-wbpura töcry
Antwort von Jürgen Klute
01. Juni 2009 - 10:20
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen

Sehr geehrter Herr Göpel,

selbstverständlich lehnt DIE LINKE. jede Art von Korruption ab. Den besten Schutz vor Korruption bietet aus Sicht der LINKEN ein Höchstmaß an Transparenz und Demokratie sowie die konsequente Anwendung der geltenden Gesetze, wenn ein Fall von Korruption offen geworden ist. Da die Grenzen zwischen Lobbyismus und Korruption fließend sind, und rund 20.000 Lobbyisten in Brüssel tätig sind, fordert DIE LINKE., dass deren finanziellen Zuwendungen, nach dem Vorbild der USA, alle sechs Monate veröffentlicht werden.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Kute