Alle Fragen in der Übersicht

Wann legen sie ihr Gemeinderatsmandat nieder? Ach Bundestags Abgeordnete müssen sich an Gesetze halten, so dachte ich bisher.

Von: Ureznaa Unoreynaq

Antwort von Josef Rief
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Rief,

die Ereignisse um den Spionageskandal durch ausländische Geheimdienste, insbesondere NSA und GCHQ werden durch...

Von: Abezna Oehqreubsre

Antwort von Josef Rief
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Fragen zum Grundgesetz:
- Welchen Stellenwert hat für Sie das GrundGesetz?
- Warum wurde dem Volk die VolksAbstimmung nach der...

Von: Urvaevpu Qhoryy

Antwort von Josef Rief
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Fragen. Das Grundgesetz ist für mich die Basis unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Sie gewährleistet Menschen- und Bürgerrechte und ist in diesen wichtigen Teilen nicht veränderbar. (...)

# Finanzen 25Aug2013

Sehr geehrter Herr Rief,

am 17. August 2013 berichtete die Neue Zürcher Zeitung davon, dass die Bankenrettung der UBS (große Schweizer Bank...

Von: Sryvk Newha Xhua

Antwort von Josef Rief
CDU

(...) Die Rettung einiger sRettunglevanter Banken in Deutschland war nicht nur für die Spareinlagen der Bevölkerung, sondern auch für das Weiterfunktionieren der deutschenWirtschaft äußerst wichtig. Die Folgen einer nicht erfolgten Rettung wären kaum vorstellbar gewesen. (...)

# Finanzen 29Juli2013

Wieso zahlen wir für den Rest Europas, ( 7 Millionen Griechen retten unsere Wirtschaft zum Beispiel nicht) und hier haben Menschen keine Geld für...

Von: Ovetvg Oöavt

Antwort von Josef Rief
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Frage und die Gelegenheit, Ihnen meine Sicht der Situation zu erläutern. Die Rettung einzelner Staatshaushalte wie etwa Griechenland, aber auch Irland, ist in unserem ureigenen deutschen Interesse. Wir haben damit unsere gemeinsame Währung gerettet und damit auch den unproblematischen, risikoarmen Handel im Europäischen Binnenmarkt gesichert, von dem gerade wir in Oberschaben mit unserer exportorientierten Wirtschaft abhängen. (...)

%
3 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
12 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Landkreis Biberach Biberach Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017
Kirchberg an der Iller Kirchberg Mitglied des Gemeinderates Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–01.05.2014
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 02 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 02 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 04 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2013 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 04 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 04 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 04 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 06 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 06 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 07 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 09 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 20 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 20 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 20 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2017 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Kunde 22 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 01 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2013 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 01 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 9 einmalig 150.000–250.000 € 150.000–250.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 01 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 9 einmalig 150.000–250.000 € 150.000–250.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 01 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 9 einmalig 150.000–250.000 € 150.000–250.000 €
Landwirt - selbständig Vertragspartner 01 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2017 Stufe 8 einmalig 100.000–150.000 € 100.000–150.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 02 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2013 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 02 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 02 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 02 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 03 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 05 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2013 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 05 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 05 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 05 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 4 einmalig 15.000–30.000 € 15.000–30.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 06 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 07 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2014 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 08 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 6 einmalig 50.000–75.000 € 50.000–75.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 08 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2016 Stufe 3 einmalig 7.000–15.000 € 7.000–15.000 €
Landwirt - selbständig Kirchberg Vertragspartner 09 Themen: Landwirtschaft und Ernährung 2015 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung