Jörg Stefan Smuda
PIRATEN
Profil öffnen

Frage von Wna Fpuryyre an Jörg Stefan Smuda bezüglich Verwaltung und Föderalismus

# Verwaltung und Föderalismus 14. Sep. 2017 - 19:45

Hallo Herr Smuda,was würden Sie gegen den allgegenwärtigen Bürokratie-Wahnsinn unternehmen❓

Von: Wna Fpuryyre

Antwort von Jörg Stefan Smuda (PIRATEN) 15. Sep. 2017 - 12:14
Dauer bis zur Antwort: 16 Stunden 29 Minuten

Sehr geehrter Herr Fpuryyre,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage,

Die Piraten stehen fuer Transparenz und Datensparsamkeit.

Wir streben einen Strukturwandel im öffentlichen Sektor an, der insbesondere auf Effizienzgewinne durch Digitalisierung setzt um die überbordende Bürokratie abzubauen.

So sollen jede Form von Bürgerdienste kostenfrei sein.

Ein Bestandteil ist die Einführung von durchgängigem E-Government, das Unternehmen an den Schnittstellen zu Behörden entlastet, indem alle Anträge, Anfragen, Datenübermittlungen digital erfolgen.

Das minimiert den Brokratie-Wahnsinn weil nicht alle Dokumente mehrfach
abgegeben werden muessen.

Ein weiterer Bestandteil ist die Förderung von Freier Software sowie der Einsatz einer nutzerfreundliche Verschlüsselungstechnik.

Weiterhin wollen wir Firmengründungen radikal vereinfachen.

Dabei ist es unabdingbar, deutlich einfacher Risikokapital bereitzustellen.

Die kontinuierliche Optimierung der Finanzierungs-, Förder- und
Beratungsangebote ist sicher zu stellen.

Wir als Piraten wollen eine ganz neue Wirtschaftspolitik, wollen den Wandel von der noch in Teilen vorhandenen, ressourcenintensiven und zum Teil für Mensch und Umwelt ungesunden Industriegesellschaft in eine Wissens-, Kreativ-, Dienstleistungs- und insbesondere postindustrielle Gesellschaft aktiv gestalten.

Nur so schaffen wir eine Vielzahl von Neugründungen innovativer Unternehmen, stärken das Rückgrat unserer Wirtschaft und garantieren die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts.

Dazu gehrt auch die Abschaffung einer Gelangenheitsbestätigung in die Umsatz­steuer­durch­führungs­verordnung.