Jens Maier
AfD
Profil öffnen

Frage von Puevfgvna Uhgu an Jens Maier bezüglich Familie

# Familie 14. Okt. 2017 - 15:06

Sehr geehrter Herr Maier

Laut Medien haben Sie ja bereits mehrfach beklagt, das sich in Deutschland zukünftig so genannte "Mischvölker" bilden würden, sprich, Völker deren Vorfahren aus verschiedenen Ethnien bestehen.
Quellen:
http://www.taz.de/!5443301/
http://www.tagesspiegel.de/politik/jens-maier-in-dresden-ermittlungen-ge...
http://www.mdr.de/sachsen/dresden/landgericht-dresden-erteilt-afd-richte...

Wie genau umreissen Sie Geografisch diese Völkische Ideologie der "Mischvölker", inwiefern darf man als Deutscher (Bio-Deutscher wie Ihre Partei es gerne nennt) Ihrer Meinung nach künftig potentielle Fortpflanzungspartner kennenlernen?
Dürfte man sich in Südlicher Richtung nur noch am Alpenraum orientieren oder wäre Ihrer Meinung nach eher das Mittelmeer die Grenze des erlaubten Genpools?

Und wie sind Ihre Ideen die "Herstellung von Mischvölkern" künftig weiter einzuschränken?

Sind Sie der Auffassung, es gäbe bereits jetzt eine bedrohliche "Durchmischung" des Mitteleuropäischen Genpools mit anderen Ethnien?

Von: Puevfgvna Uhgu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.