Fragen und Antworten

Frage an
Inge Höger
DIE LINKE

Sehr geehrte Frau Höger,

der Fall Ahmed Said ist in den vergangenen Tagen in der Presse publik geworden.

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
01. Januar 2016

(...) Der von Ihnen angesprochene Fall des in Deutschland lebenden Chirurgen Ahmed Said ist ganz offensichtlich ein sehr Besorgnis erregender weiterer Fall von willkürlicher Verhaftung und Verurteilung in Ägypten. Ich werde deswegen auch in diesem Fall die Bundesregierung nach ihrer Einschätzung fragen und mich zudem an die ägyptische Botschaft wenden. (...)

Abstimmverhalten

Über Inge Höger

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Berufliche Qualifikation
Diplom-Betriebswirtin (FH)
Geburtsjahr
1950

Inge Höger schreibt über sich selbst:

Geboren am 29. Oktober 1950 in Diepholz.

1957 bis 1965 Volksschule Haldem; 1965 bis 1967 zweijährige
Handelsschule Rahden; 1967 bis 1969 Ausbildung zur
Speditionskauffrau; 1970 bis 1973 Studium an der Hochschule für
Wirtschaft in Bremen.

Nach dem Studium Beschäftigung in verschiedenen Unternehmen im
betrieblichen Rechnungswesen; seit 1994 Angestellte bei der AOK
Westfalen-Lippe, Regionaldirektion Herford, Minden-Lübbecke.

Seit vielen Jahren aktiv in Gewerkschaften, sozialen Bewegungen
und der Frauenbewegung; 1990 bis 1995 Sprecherin des
Stadtelternrates in Herford; 1993 bis 2005 Vorsitzende des
DGB-Frauenausschusses; 1996 bis 2006 Personalrätin bei der AOK;
1997 bis 2005 im Gesamtpersonalrat der AOK Westfalen-Lippe; 2000
bis 2005 der Bundestarifkommission für die AOK. Mitglied im
ver.di-Landesfachbereichsvorstand Sozialversicherung und
stellvertretende Vorsitzende der Landesfachgruppe gesetzliche
Krankenversicherung seit Gründung von ver.di.

Gründungsmitglied der Wahlalternative Arbeit und Soziale
Gerechtigkeit in Nordrhein-Westfalen; seit Juni 2005 Mitglied der
PDS, dann Linkspartei.PDS; seit Juni 2007 Mitglied der Partei Die
Linke.

Mitglied des Bundestages seit 2005.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Herford - Minden-Lübbecke II
Wahlkreisergebnis:
5,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
9

Kandidatin Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Herford - Minden-Lübbecke II
Wahlkreisergebnis:
5,40 %
Listenposition:
9

Abgeordnete Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis:
Herford - Minden-Lübbecke II
Wahlkreisergebnis:
7,40 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Herford - Minden-Lübbecke II
Wahlkreisergebnis:
7,40 %
Listenposition:
3

Kandidatin Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Herford - Minden Lübbecke II
Wahlkreisergebnis:
3,80 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
3

Abgeordnete Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Nordrhein-Westfalen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Herford - Minden Lübbecke II
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
3
Startdatum: