Imke Byl
DIE GRÜNEN
Profil öffnen

Frage von Zvpunry Raffyra an Imke Byl bezüglich Umwelt

# Umwelt 06. Aug. 2019 - 13:47

Sehr geehrte Frau Byl

wie soll der Süntel nachhaltig erhalten bleiben auch der Deister

Wie steht es darum die Forst Hülsede zum FFH Gebiet zu erklären und NSG

Zukunft des Naturparks Wederbergland

Mit freundlichen Grüssen

Zvpunry Raffyra

Von: Zvpunry Raffyra

Antwort von Imke Byl (GRÜNE) 07. Aug. 2019 - 13:37
Dauer bis zur Antwort: 23 Stunden 50 Minuten

Sehr geehrter Herr Raffyra,

die Ausweisung von FFH-Gebieten erfolgt nach Kriterien, die durch das EU-Recht vorgegeben werden. Mit den Natura 2000-Gebieten, die FFH-Gebiete und Vogelschutzgebiete umfassen, soll ein europäisches Schutzgebietsnetz entstehen, das bedrohte und wertwolle Lebensraumtypen und Habitate erhält.

Niedersachsen musste anhand dieser Kriterien FFH-Gebiete an die EU melden, um Arten und Lebensraumtypen zu erhalten, für die wir in Niedersachen eine besondere Erhaltungsverantwortung tragen. Die Gebietsausweisungen sind weitgehend abgeschlossen, aktuell sind die Landkreise gefordert, alle ausgewiesenen Gebiete mit Schutzgebietsverordnungen zu sichern und anschließend Managementpläne zu erstellen. Im Landkreis Schaumburg ist das FFH-Gebiet "Süntel, Wesergebirge, Deister" ausgewiesen, das den Forst Hülsede nicht umfasst.

Die Naturparke in Niedersachsen werden in diesem Jahr vom Land mit zusätzlichen 1,4 Millionen Euro gefordert, wofür sich auch die Grünen eingesetzt haben. Aus diesem Topf stehen rund 100.000 Euro für den Naturpark Weserbergland zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Imke Byl