Bundestag 2013 - 2017
Portrait von Gunther Krichbaum
Frage an
Gunther Krichbaum
CDU

Sehr geehrter Herr Krichbaum,

Außenpolitik und internationale Beziehungen
13. November 2016

(...) Dem stimme ich nicht zu. Das Abkommen besteht nämlich nicht nur aus der Bekämpfung der Schleuserkriminalität an der türkischen Küste, sondern auch aus einer besseren Versorgung der Flüchtlinge in den Camps in der Türkei. Gerade die von der EU bezahlte Verbesserung des Schulunterrichts und die besseren Arbeitsmöglichkeiten, die mit dem Abkommen verbunden sind, geben den Menschen neue Perspektiven. (...)

Bundestag 2013 - 2017
Portrait von Gunther Krichbaum
Frage an
Gunther Krichbaum
CDU

Beihilfe-Leistungsverzeichnis für ärztlich verordnete Heilbehandlung nach § 6 "Beihilfevorschriften" (BhV), vom 01.01.2002 und gemäß § 79 „Bundesbeamtengesetz" Seit 14 Jahren keine Anpassung unserer Gebühren

Gesundheit
15. Februar 2016

(...) Das bedeutet, dass die Praxisinhaber ihre Preise selbst festlegen. Mit den gesetzlichen Krankenkassen handeln die Berufsverbände der Heilmittelerbringer jährlich die zu zahlenden Vergütungen aus. Da mehr als 90 Prozent der Bürgerinnen und Bürger einer gesetzlichen Krankenkasse angehören, vereinbaren die Leistungserbringer selbst die Preise, zu denen sie den ganz überwiegenden Teil ihrer Leistungen erbringen. (...)

Bundestag 2013 - 2017
Portrait von Gunther Krichbaum
Frage an
Gunther Krichbaum
CDU

Sehr geehrter Herr Krichbaum, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
25. November 2015

(...) Der Binnenmarktausschuss des Europäischen Parlaments wird in seiner Sitzung am 7.12.2015 nichts beschließen. Dieser Termin dient lediglich dazu, dass die zuständige Kommissarin dem Parlament den Gesetzgebungsvorschlag der EU-Kommission offiziell vorstellt. (...) Im Übrigen plante die EU-Kommission bereits seit einiger Zeit, das Waffenrecht in Europa zu vereinheitlichen. (...)