Portrait von Gregor Gysi
Gregor Gysi
DIE LINKE
94 %
353 / 375 Fragen beantwortet
Frage von Ronald K. •

Sehen Sie die Nato mitverantwortlich für den Ukrainekrieg obwohl Sergej Lawrow 2005 eine Mitgliedschaft Ukraines in der Nato im Handelsblattinterview dies zur alleinigen Sache Ukraines machte?

Lawrow antwortete gelassen und unmissverständlich auf die Frage, ob es Russland stören würde, wenn es der NATO beitreten sollte.

Die Aussage Lawrows entkräftet viele heute gängie Narrative.

Portrait von Gregor Gysi
Antwort von
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr K.,

Ihre Frage vom 9. Juni hat mich erreicht. Es ist zwar zutreffend, dass Sicherheitsinteressen Russlands verletzt wurden, aber das rechtfertigte niemals einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. Russland hat als Vetomacht, als ein Staat mit guten Beziehungen zum Iran, als rohstoffreiches Land ganz andere Möglichkeiten, seine Sicherheitsinteressen durchzusetzen, niemals mit einem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg. 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Gregor Gysi

Was möchten Sie wissen von:
Portrait von Gregor Gysi
Gregor Gysi
DIE LINKE