Fragen und Antworten

Frage an
Fritz Rudolf Körper
SPD

Sehr geehrter Herr Körper,

mit erstaunen habe ich vernommen das sie für einen Mindestlohn eintreten.

Hatten sie doch in einer Abstimmung im Bundestag gegen einen Mindestlohn votiert.

Wirtschaft
03. September 2013

(...) Mit dem Entwurf eines Gesetzes über die Festsetzung des Mindestlohnes fordern wir einen flächendeckenden Mindestlohn, dessen genaue Höhe von einer Mindestlohnkommission bestimmt werden soll, der aber bei mindestens 8,50 Euro/h liegen muss, um Vollzeitbeschäftigten ein Existenz sicherndes Einkommen zu gewährleisten. Dies soll dem Einzelnen und auch dem Staat helfen, der aufgrund sinkender Löhne unter sinkenden Einnahmen der Sozialversicherungen leidet. (...)

Abstimmverhalten

Über Fritz Rudolf Körper

Berufliche Qualifikation
Theologe, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern a.D., MdB
Geburtsjahr
1954

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kreuznach
Wahlkreis:
Kreuznach
Listenposition:
12

Abgeordneter Bundestag
2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Kreuznach
Wahlkreis:
Kreuznach
Wahlkreisergebnis:
28,70 %
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
5

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kreuznach
Wahlkreis:
Kreuznach
Wahlkreisergebnis:
28,70 %

Kandidat Bundestag
2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Kreuznach
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kreuznach
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag
1989 - 2009

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Rheinland-Pfalz
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Kreuznach
Wahlliste:
Landesliste Rheinland-Pfalz
Listenposition:
1
Startdatum: