Frage an Friederike Ebli von Znephf Xvyyvna bezüglich Verwaltung / Föderalismus

17. Februar 2006 - 11:32

Sehr geehrte Frau Ebli,
tatsächlich lag eine Verwechslung vor. Die Frage, die an Sie gerichtet werden sollte, lautet:
Wie beabsichtigt die SPD mit den Bediensteten des Landes (Angestellte, Arbiter und Beamte) nach der Umsetzung der von der Föderalismuskommission vorgeschlagenen Kompetenzverlagerung zugunsten der Länder umzugehen? Wird hier die bereits zu Regierungszeiten eingeschlagene Kürzungspolitik weiter verfolgt, oder plant man noch drastischere Einschnitte?

Frage von Znephf Xvyyvna