DIE LINKE

Frage an Frank Spieth von Xngeva Raqreg bezüglich Bildung

15. September 2005 - 12:53

Sehr geehrter Herr Spieth,

herzlichen Dank für die Beantwortung meiner Frage, an die ich aber gleich noch eine anschließen möchte.

Meines Wissens gibt es doch dazu ein Gesetz und auch klare Aussagen der SPD, die diese Auffassung meines Erachtens mal geteilt hat.
Was ist mit diesem Gesetz passiert? Und warum ist in den letzten Jahren die Ausbildungsplatzumlage nicht umgesetzt worden?

Mit freundlichen Grüßen
Katrin Endert

Frage von Xngeva Raqreg
Antwort von Frank Spieth
16. September 2005 - 06:31
Zeit bis zur Antwort: 17 Stunden 38 Minuten

Sehr geehrte Frau Endert,

das Gesetzgebungsverfahren wurde gestoppt, weil die Wirtschaftsverbände der Bundesregierung zugesagt hatten, ausreichend Ausbildungsplätze bereit zu stellen. In Praxis hat dies allerdings nicht geklappt. Tatsächlich verlieren wir Jahr für Jahr in der Gesamtbilanz betriebliche Ausbildungsplätze. Insofern müsste die SPD eigentlich die Umsetzung dieses Gesetzes auf den Weg bringen. Sie wird dies voraussichtlich nicht tun können, da sie mit den Konservativen in großer Koalition dafür keine Mehrheit hat.

Betrogen sind die Jugendlichen, die mit einer konsequenten Anwendung des
Umlagegesetzes eine Chance gehabt hätten, eine betriebliche Berufsausbildung
zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Spieth