Jahrgang
1961
Wohnort
Sommerfeld
Berufliche Qualifikation
Instandhaltungsmechaniker, Metallbauer
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 7: Oberhavel I

Wahlkreisergebnis: 16,1 %

Liste
Landesliste, Platz 4

Eingezogen über die Liste

Parlament
Brandenburg

Brandenburg

In die Fertigstellung des Flughafens BER sollen keine weiteren öffentlichen Gelder mehr fließen.
Position von Frank Bommert: Stimme zu
Die Flughafengesellschaft muss ohne weitere öffentliche Mittel auskommen,wenn Geldbearf da ist muss die Flughafengesellschaft sich weiterer Kredite bedienen.
Um den Mangel an Lehrkräften zu beheben, soll der Quereinstieg erleichtert werden.
Position von Frank Bommert: Neutral
Er sollte nicht erleichtert werden, aber fähige Kräfte sollten gefördert werden um einen weiteren Unterrichtsausfall zu verhindern.Es sollte aber nicht die Regel werden
Der Verfassungsschutz ist ein wichtiges Instrument und muss beibehalten werden.
Position von Frank Bommert: Stimme zu
Der Verfassungscchutz ist und bleibt eine wichtige Säule in der Gefahrenabwehr
Die Listen der Parteien zur Landtagswahl müssen sich zu gleichen Anteilen aus Männern und Frauen zusammensetzen.
Position von Frank Bommert: Lehne ab
Ich lehne diesen Vorschlag ab. Grundgesetz Artikel 3, Absatz 3Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.
Das Land Brandenburg soll den Kohleausstieg wie geplant für 2038 anstreben.
Position von Frank Bommert: Lehne ab
Ich lehne dies ab weil wir derzeit nicht in der Lage sind ohne Kohleverstromung ein stabiles Energienetz zu halten,wir würden damit die sichere Energieversorgung unseres Landes aufs Spiel setzen.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Lobbyist*innen und der Politik veröffentlicht werden.
Position von Frank Bommert: Neutral
Dazu müsste festgelegt werden wann und wo Lobbbyismus beginnt. Soll ein Präsident eines Fussballvereins, der Nähe zum Gemeinderat sucht schon als Lobbyist eingestuft werden ? Ich halte es für schwierig und finde das der Begriff Lobbyist auch zu negativ besetzt ist.
Brandenburg soll das Mobilfunknetz im Land selbst ausbauen, anstatt dies den Mobilfunkbetreibern zu überlassen.
Position von Frank Bommert: Stimme zu
Das Land muss seinen Bürgern, die volle Breite der Infrastruktur bieten und dazu gehört Heute ein stabiles Funknetz.Wenn Betreiber dies nicht schaffen,darf der Bürger am Ende , nicht auf der Strecke bleiben.
Die Wiederansiedelung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz in Brandenburg, sie sollten deshalb auch weiterhin nicht abgeschossen werden dürfen.
Position von Frank Bommert: Lehne ab
In Fällen wo die Wolfspopulation so zunimmt , das die Menschen vor Ort und die Landwirtschaft in Ihrer Existens bedroht sind,ist eine gezielte Entnahme durch den Abschuss einzelner Tiere vor zu nehmen.
Für Ärzt*innen, die sich in ländlichen Regionen niederlassen, soll es verstärkt finanzielle Anreize geben.
Position von Frank Bommert: Stimme zu
Die ärztliche Versorgung in ländlichen Regionen ist verstärkt mit finanziellen Mittel zu fördern.Niemanden in Brandenburg darf durch seinem Wohnort ein Nachteil,in der ärtzlichen Versorgung entstehen.
Es soll in Brandenburg mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Frank Bommert: Neutral
Bevor neue Programme aufgelegt werden, sollten die bestehenden auf Ihre Wirkung und Nachhaltigkeit geprüft werden.
Auf öffentlichen Flächen sollen weiterhin Herbizide wie Glyphosat eingesetzt werden, solange es keine effektiven Alternativen gibt.
Position von Frank Bommert: Lehne ab
Hier werden alle Herbizide mit Glyphosat gleichgesetzt , deshalb lehne ich dies ab, ohne Herbizide wird es nicht möglich sein alle Flächen frei zu halten
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
Position von Frank Bommert: Stimme zu
Wer sein Leben lang , voll gearbeitet hat sollte auch eine Rente erhalten die Ihrer/Seiner Lebensleistung entspricht.
Zur Wirtschaftsförderung soll schnelles Internet bevorzugt für Unternehmen bereit gestellt werden, erst danach für Privatpersonen.
Position von Frank Bommert: Neutral
Wenn Internet gelegt wird muss es für jeden da sein, Wirtschaftsregionen sollten aber als erstes ausgbaut werden
Der Anschluss des ländlichen Raumes an den ÖPNV soll Vorrang vor Investitionen ins Straßennetz haben.
Position von Frank Bommert: Lehne ab
Auch der ÖPNV braucht ein gutes Straßennetz sonst kann kein Bus fahren und gerade abgelegene Regionen und Orte werden weiterhin auf den Individualverkehr angewiesen sein.Ein 500Seelenort wird nie ein ÖPNV-Angbot haben wie eine Stadt mit 10000 Einwohnern
Abgelehnte Asylbewerber*innen sollen konsequent in ihre Heimatländer zurückgeführt werden.
Position von Frank Bommert: Stimme zu
Da wo feststeht ,das es für diese Person kein Bleiberecht besteht , sollte konsequent und auch schnell die Abschiebung erfolgen.Generell sollte die Feststellung auf Bleiberecht beschleunigt werden
Bei der Vergabe öffentlicher Aufträge sollen soziale und ökologische Aspekte künftig stärker beachtet werden, auch wenn es am Ende mehr kostet.
Position von Frank Bommert: Lehne ab
Das lehne ich ab , es führt zu einer Wettbewerbsverzerrung unter der besonders kleine Betriebe zu leiden hätten
Gemeinden sollen künftig leichter verhindern können, dass Windräder in Anwohnernähe gebaut werden.
Position von Frank Bommert: Stimme zu
Die Gemeinden müssen mitbestimmen dürfen,was in Ihrer Gemarkung gebaut wird oder nicht
Der Besitz und Konsum von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Frank Bommert: Lehne ab
Das lehne ich ab, da auch Cannabis als Einstiegsdroge gilt.
Alle Fragen in der Übersicht

(...) wie stehen Sie zu einem erneuten Versuch, Kreise in Brandenburg zu fusionieren? Würden Sie auch einen erneuten Versuch der Länderfusion Berlin-Brandenburg unterstützen? (...)

Von: Qraavf Hpxry

Antwort von Frank Bommert
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.