Portrait von Felix (Horst Wolfgang) Teichner
Felix (Horst Wolfgang) Teichner
AfD
100 %
/ 3 Fragen beantwortet

Ihre Partei fährt offen einen europafeindlichen Kurs. Tragen Sie diesen mit?

Frage von Martin B. am
Portrait von Felix (Horst Wolfgang) Teichner
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Tage 19 Stunden

Hallo, vielen Dank für Ihre Frage!

Die AfD ist nicht europafeindlich, sondern EU-kritisch.

Dabei stehen wir für ein Europa der Vaterländer sowie für eine enge wirtschaftliche undpolitische Zusammenarbeit der einzelnen Mitgliedstaaten unter Wahrung ihrer jeweiligen nationalen Souveränität.

Die EU hingegen ist nicht Europa, sondern ein zentralistisches Bürokratiemonster von zweifelhafter demokratischer
Legitimation*. Dennoch werden mittlerweile die meisten relevanten Entscheidungen von dieser Union und damit fernab vom Bürger
getroffen.

Deshalb fordert die AfD: Mehr Europa, weniger EU!

*Siehe:

  • G. Abels: Legitimität, Legitimation und das Demokratiedefizit der Europäischen Union, in: P. Becker/B. Lippert (Hg.), Handbuch Europäische Union, Wiesbaden 2020.

  • M. Große Hüttmann: Hat die Europäische Union ein Demokratiedefizit? Und wenn ja, wie viele?, in: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, H. 2/2019, S. 219-229.

  • A. Schäfer: Nach dem permissiven Konsens. Das Demokratiedefizit der EU, in: Leviathan, H. 3/2006, S. 350-376.

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Felix (Horst Wolfgang) Teichner
Felix (Horst Wolfgang) Teichner
AfD