Alice Weidel

| Abgeordnete Bundestag
Frage stellen
Jahrgang
1979
Wohnort
Überlingen
Berufliche Qualifikation
Volkswirtin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 293: Bodensee

Wahlkreisergebnis: 10,4 % (eingezogen über Liste)

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 1
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Arbeit 16Jun2018

(...) Entweder ist diese Aussage an Arroganz kaum zu überbieten oder zeugt von absoluter Unkenntnis der Arbeits- und Wohnrealität in Deutschland. Hat die AfD etwa ein fein abgestimmtes Konzept für (bezahlbaren) Wohnraum in Ballungsräumen und ein schlüssiges Verkehrskonzept für einen kostengünstigen ÖPNV, das der Öffentlichkeit nicht ausreichend bekannt ist? Dann haben Sie hier die Chance, die Position der AfDer zur Pendlerpauschale einmal mit belastbaren (!) Zahlen und Fakten zu erläutern. (...)

Von: Zngguvnf Jvgg-Oehzzreznaa

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 8Jun2018

(...) was halten Sie in Anbetracht der Bankenkrise und anschließender Rettung durch Steuergelder von Banken infolge der Großen Rezession von der Idee, große Banken in kleinere aufzuspalten, bzw. die Geschäftsbereiche aufzuspalten (Trennbankensystem)?

Von: Wraf Zrlre

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 31Mai2018

Sehr geehrte Frau Weidel,

Globalisierung und Miteinander sind Entwicklungen, die im 21. Jahrhundert unsere Welt verändert haben. Was...

Von: Zngguvnf Züyyre

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sie sprachen von bildungsfernen Migranten, aber wie sieht es eigentlich mit bildungsfernen DEUTSCHEN aus? Es war zu meinen Unizeiten schon verwunderlich, dass kaum einer meiner Kommilitonen einen deutschen Pass oder deutsche Wurzeln hatte. (...)

Von: Yhxnf Temrfvnx

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 17Apr2018

(...) am 9. April ließen Sie über die sozialen Medien verlauten, dass Antisemiten - Ihrem Verständnis nach also Menschen, die „Juden beleidigen, mobben oder sogar körperlich attackieren“, in Deutschland nichts verloren haben. Welche Vorgehensweise schlagen Sie bei Ihrem Parteikollegen Gedeon vor, der in seinen Publikationen (...)

Von: Gvz Xnvfre

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 22Mär2018

(...) Nun zu meinen Fragen, ist das die politische Transparenz, die Sie für wünschenswert halten? Machen Sie sich mit einem solchen Publikum gemein? (...)

Von: Unaf Tößyre

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) werden Sie und Ihre Fraktion, falls eine Große Koaltion von CDU, SPD und CSU nicht zustande kommt. Einen eigenen Kanzlerkandidaten stellen um entweder die CDU in eine Minderheiten Regierung zu treiben oder selbst die Regierung zu stellen? (...)

Von: Gubefgra Hqr

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 10Jan2018

(...) sie behaupteten am 23 April 2017 auf dem Bundesparteitag in Köln in einer symbolstarken Rede :"die politische Korrektheit gehört auf dem Müllhaufen der Geschichte !"Ich stelle Ihnen trotzdem, mit Verlaub, eine politisch sehr korrekte Frage : Fanden Sie persönlich "in Ordnung" einer protokollarisch sehr sehr höflichen Einladung am 9 Januar zum traditionellen Neujahrsempfang 2018 von unserem Bundespräsidenten Herr Dr. Frank-Walter Steinmeier unprotokollarisch die "kalte Schulter" zu zeigen, um dann, auf Anfrage der Presse, NUR über Ihren Parteisprecher Herrn Christian Lüth (ALSO NICHT PERSÖNLICH !?!?!) erklären zu lassen, dass Ihre politisch "glänzende" Abwesenheit beim kollektiven Neujahrsempfang 2018 auf Schloss Bellevue " N I C H T (...)

Von: Ryvfnorgu Ibyx

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Können Sie sich erinnern - an den Geschichtsunterricht? Da gab schon einmal Abgeordnete, die mit Hassparolen und niedermachenden Verallgemeinerungen es dazu brachten, dass Menschen mit einer bestimmten Religion verfolgt, verletzt und getötet wurden - zu Hunderttausenden und Millionen. Soll sich das jetzt wiederholen? (...)

Von: Naqernf Inrefg

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Dr. Jörg Meuthen einen Statement im Europaparlament öffentlich gemacht in dem es heißt, ich zitiere: "die AfD wird mit aller Kraft und mit aller ihr zu Gebote stehenden Mitteln gegen die Abschaffung Deutschlands und allen freien und souveränen Staaten Europas kämpfen"- Es ging um die Idee der Vereinigten Staaten Europas; zu sehen auf Youtube Hello World vom 17.12 , Minute 1:56. (...)

Von: Ryvfnorgu Ibyx

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Auch am Parteitag in Hannover am Wochenende spielte das Thema "Demokratie in Deutschland" praktisch keine Rolle! Frage: Wieso haben Sie ganz schnell nach der Bundestagswahl die Prioritäten so radikal gewechselt, sodass das Thema "Schweizer Modell" irgendwo in der hinteren Warteschleife gelandet ist, bitte? Danke für die Aufmerksamkeit. (...)

Von: Crgre Ibyx

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wir würden ihre Aussage gerne in einem Schülerwettbewerb mit einbeziehen. (...)

Von: Gnyrwn Wrafra

Antwort von Alice Weidel
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
13 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied