Dominic Harapat
Die PARTEI
Profil öffnen

Frage von Qraal iba Ebhk an Dominic Harapat bezüglich Frauen

# Frauen 09. Sep. 2017 - 16:18

Guten Tag,

was werden Sie gegen die fortwährende Diskriminierung der Frau tun?

Von: Qraal iba Ebhk

Antwort von Dominic Harapat (PARTEI)

Ich grüße Sie, Herr iba Ebhk,

vielen Dank für diese Frage.

Ja zur Diskriminierung! Nein zur Diskriminierung!

Unser Kançler, Serdar Somuncu, hat den Satz geprägt „Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung!“ Schenkt man den letzten Erhebungen des Statistischen Bundesamtes Glauben, so gehören Frauen in Deutschland der Majorität, also der Mehrheit an und haben somit gar kein Recht auf Diskriminierung. Männer dagegen bilden zzt. die Minorität und sind daher einer umfangreichen Diskriminierung berechtigt.

Ich verspreche Ihnen daher: Wenn wir an der Macht sind, wird die Diskriminierung von Frauen unter hohe Strafen gestellt und infolge dessen abgeschafft! Als erstes werden wir an die Löhne gehen und dafür sorgen, dass Frauen für die gleiche Arbeit bessere Löhne bekommen, im letzten Schritt werden Frauen beim Coiffeur für die gleiche Leistung weniger zahlen müssen als Männer.

Da Frauenquoten in der Wirtschaft und Industrie bislang nur mäßigen Erfolg hatten, werden wir den Zugang zur Bildung für Männer erschweren, sodass es den Unternehmen in der Folge schwerer werden wird, geeignete Herren für Verantwortungspositionen in ihren schmierigen Seilschaften zu finden. Denn wie es schon in der Emma in den 80ern folgerichtig hieß: „Wenn wir wirklich wollen, dass es unsere Töchter mal leichter haben, müssen wir es unseren Söhnen schwerer machen.“

Ich hoffe, das beantwortet Ihre Frage vollumfänglich.

Herzlichst, Ihr

Dominic Harapat

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.