Frage an
Dieter Wiefelspütz
SPD

Sehr geehrter Herr Wiefelspütz,

Sie schreiben, "dass durch den erhöhten Wirkunsgrad der neuen Kraftwerke der Atmosphäre bis zu 42 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart werden können"

Wirtschaft
30. Mai 2007

(...) Übrigens: ich bin persönlich sehr dafür, daß Kraft-Wärme-Koppelung berücksichtigt wird. Die Frage der Gewerbesteuer bei der Errichtung eines neuen Kraftwerks in Lünen mag für die Stadt Lünen ein wichtiges Argumet sein. (...)

Frage an
Dieter Wiefelspütz
SPD

Sehr geehrter Herr Wiefelspütz,

der Anwalt Helmut Naujoks treibt derzeit sein Unwesen bei Burger King und versucht mit außerordentlich wiederwärtigen Methoden den Betriebsräten den Garaus zu machen.

Recht
14. August 2013

(...) was erwarten Sie von mir? Ich bin nicht befugt, über den von Ihnen genannten Rechtsanwalt zu richten. Ich bin selber Mitglied einer Gewerkschaft und halte es für selbstverständlich, dass die Rechte von Arbeitnehmern gewahrt werden. (...)

Frage an
Dieter Wiefelspütz
SPD

Sehr geehrter Herr Wiefelspütz,ein Pfarrer missbraucht eine Konfirmandin, als Oberkirchenrat missbraucht er später mehrere Mitarbeiterinnen im Landeskirchenamt. Eine der Frauen bittet den Bischof um Hilfe, aber es passiert nichts.

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
12. August 2013

(...) den von Ihnen angesprochenen Fall kenne ich nicht. Selbst wenn mir der Fall aus den Medien bekannt geworden wäre, wäre es verantwortungslos, sich per Ferndiagnose über eine schwerwiegende Straftat oder ein gravierendes Disziplinarverfahren zu äußern. (...)