Frage an Dieter-Lebrecht Koch von Puevfgvar Tenpmlx bezüglich Land- und Forstwirtschaft

02. Mai 2013 - 10:27

Sehr geehrter Herr Koch,

am 6.Mai will die Europäische Kommission einen Verordnungsentwurf zum Saatgutverkehrsrecht beschließen, der den Austausch von Saat- und Vermehrungsgut nicht zugelassener Nutzpflanzensorten verbieten wird.

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20130425_OTS0262/von-eu-kolporti…

Somit werden Bauern, Gärtner, kleine Züchter und Händler, die sich für die Erhaltung und Weiterentwicklung alter und seltener Sorten einsetzen, mit unzumutbarer Bürokratie belastet, die sie in ihrer Vertrags- und Berufsfreiheit eingeschränkt, den Schnüffelaktivitäten internationaler Saatgutmonopolisten ausgeliefert und kriminalisiert.
Die Verbraucher werden ihrer Wahlfreiheit und die Bevölkerung ihrer Ernährungssouveränität beraubt.
Unersetzliche Genreserven werden für immer vernichtet.
Welche Maßnahmen wird die Europafraktion der CDU gegen diese Entmündigung Ihrer Wähler ergreifen?

Mit freundlichen Grüßen
C. Graczyk

Frage von Puevfgvar Tenpmlx
Antwort von Dieter-Lebrecht Koch
06. Mai 2013 - 09:18
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 22 Stunden

Sehr geehrte Frau Graczyk,

vielen Dank für Ihre Anmerkungen. Nachdem der Kommissionsentwurf heute Mittag offiziell vorgestellt wird, wird die endgültige Fassung dem Europäischen Parlament vorgelegt. Ich und meine Kollegen im Agrarauschuß werden den Entwurf sorgfältig prüfen und die zahlreichen Anmerkungen und Sorgen, die bereits bei uns eingegangen sind, berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Dieter-L. Koch