Portrait von Detlef Parr
Detlef Parr
FDP

Frage an Detlef Parr von Znkvzvyvna Tvreznaa bezüglich Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

28. September 2009 - 19:01

Sehr geehrter Herr Parr,

wie kommt es dazu, dass eine Partei wie die FDP, welche die Aufassung des mündigen, selbstbestimmten Bürgers mit mir teilt, es duldet den Staat in einen der privatesten Bereiche dieses Bürgers, nähmlich den Drogenkonsum, eingreifen zu lassen ?
Welcher Schutz der Allgemeinheit wird durch diese extreme Beschneidung eines persönlichen Freiheitsrechtes erreicht ?
Bitte helfen Sie mir zu verstehen, wieso der liberale Grundgedanke Ihrer Partei nur noch im Gesundheits-/Wirtschaftsbereich anzufinden ist und sich nicht mehr auf einzelne Bürger konzentriert.

Vielen Dank und gutes Gelingen in der neuen Regierung.

Frage von Znkvzvyvna Tvreznaa

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.